20140515_Unicef_Webseite

UNICEF BEI DER FASHION REVOLUTION WEEK

Am Montag begann in Leipzig und Halle die Fashion Revolution Week 2018. Auch die Unicef-Arbeitsgruppe Leipzig unterstützt diese alternative Modewoche und ist bei zwei Veranstaltungen vertreten.

Mahnwache – 5 Jahre nach Rana Plaza

Vor 5 Jahren, am 24. April 2013 stürzte die Rana Plaza Textilfabrik in Bangladesch ein. Über 1100 Menschen kamen bei dem verheerenden Unglück ums Leben. Denn obwohl die akute Einsturzgefahr bekannt war, wurden die ArbeiterInnen unter Druck gesetzt, in die Fabrik zu kommen. Der fünfte Fashion Revolution Day erinnert an diesen Tag und an die unhaltbaren Arbeitsbedingungen, die noch immer in den Textilfabriken auf der ganzen Welt herrschen.

Zeit: Dienstag, 24.4.18 von 11:00-16:00 Uhr
Ort: Richard-Wagner-Platz, Zentrum

Aktionstag mit Fairfashion-Modenschau, Kleidertausch, Repair-Ecke und Fotobox

Aktionstag zum Abschluss der Fashion Revolution Week 2018 Leipzig/ Halle

Zeit: Samstag, 28.4.18 von 14:00-17:00 Uhr
Ort: Nikolaikirchhof, Zentrum
FB-Link zur Veranstaltung

Mehr Informationen zur Fashion Revolution Week unter http://www.leipzig-handelt-fair.de/fashionrevolution/