Unicef stand Kinderspektakel
Unicef stand Kinderspektakel

„Kinderspektakel“ wurde dezentral gefeiert

In den vergangenen Jahren waren Tausende kleine und große Besucher*innen gerne der Einladung zum „Kinderspektakel – Tag der Familie“ aus Anlass des Weltkindertags in den Luisenpark Mitte September gefolgt. Für die Veranstaltung am Samstag, 26. September, 14 bis 17 Uhr, haben die Abteilung Jugendförderung des Fachbereiches Jugendamt und Gesundheitsamt und der Stadtjugendring Mannheim e.V. mit seinen Jugendverbänden als Veranstalter aufgrund der Corona-Pandemie ein alternatives, dezentrales Konzept entwickelt.

Dieses Jahr könnten sich Kinder und Jugendliche vor Ort bei den verschiedenen kommunalen und freien Einrichtungen und Institutionen, bei Vereinen und Jugendverbänden im gesamten Stadtgebiet über ihre Rechte informieren, Spiel, Spaß und viel Action erleben.

Am gemeinsamen Stand des Fachbereichs Jugendamt und Gesundheitsamt, der UNICEF-Arbeitsgruppe Mannheim/Ludwigshafen und des Stadtjugendring Mannheim e.V. auf dem Paradeplatz hat Bürgermeister Dirk Grunert gemeinsam mit dem Stadtjugendring das diesjährige dezentrale Kinderspektakel eröffnet.