Neuer Inhalt

NEUES VOM AQUATAXI

Schülerfirma AquaTaxi an der Gustav-Heinemann-Schule spendet Jahresgewinn für UNICEF-Wasserprojekt

Auch am Ende des vergangenen Schuljahres hat die Gustav-Heinemann-Schule den Gewinn der Schülerfirma AquaTaxi  UNICEF gespendet. Das ist seit dem Schuljahr 2015/16 das dritte Mal in Folge, dass wir von den Schülerinnen und Schülern bedacht werden. Und dieses Jahr  gab es einen beachtlichen Spendenrekord: 600 Euro kamen zusammen, die nun in einem Wasserprojekt von Unicef helfen können, sauberes Trinkwasser zu vielen Menschen zu bringen, die bislang ohne jede risikofreie Wasserversorgung leben mussten. In einer Übergabeveranstaltung konnten wir anhand von einigen Beispielen die gar nicht zu überschätzende Wirkung von gesundem Trinkwasser für Hygiene, (Kinder-) Gesundheit, ja, auch Emanzipation (denn fast immer sind es die Frauen und Mädchen, die täglich stundenlang kilometerlange Strecken das Trinkwasser schleppen müssen), veranschaulichen.

Wir danken den Schülerinnen und Schülern vom AquaTaxi des Schuljahres 2018/19  und der betreuenden Lehrerin, Frau Münstermann, ganz herzlich für die großzügige Spende.

Weitere Informationen http://www.gustav-ghs.de/cms/aqua-taxi_2019.html

Neuer Inhalt

© K.-D.Stalleicken