20181102_markt_der_sinne_5

ARBEITSGRUPPE MÜNCHEN SCHMINKT KINDER BEIM MARKT DER SINNE

Über 100 Aussteller und Künstler zeigten vom 2. bis 4. November auf der Münchner Praterinsel was sie können. In vielen Workshops wurden Kiesel vergoldet oder feine Wolle gesponnen. Am Unicef Stand informierten sich die Besucher über die weltweiten Aktionen zugunsten von Kindern und über die Erfolge bei der Aufklärung zu Kinderrechten und den globalen Impfkampagnen. Während sich Eltern die schönsten Unicef Weihnachtskarten heraussuchten, waren alle Kinder ganz brav und wurden von den Ehrenamtlichen mit Hingabe fantasievoll bemalt: Na, was möchtest du für eine schöne Maske aufgemalt bekommen? "Tiger" rief das kleine Mädchen. Und welche Farbe nehmen wir da? "Rot!".

Fotos: Anand Radhakrishnan (Instagram: @anandkpr77)