2017_09_10_streetlife_festival_6

ERGEBNIS DER KINDERWAHL AUF DEM STREETLIFE FESTIVAL

Wir haben die Stimmen der Kinder von der Wahl auf dem Münchner Streetlife Festival am 9. und 10. September 2017 ausgezählt. Es ging um Themen, die UNICEF vorgeschlagen hat, mit denen sich der neue Bundestag befassen soll. 93 von rund 300 Kindern haben sich für "Nachhaltigkeit und Klima" entschieden. Dieses Thema bewegt sie am meisten und ist ihnen am wichtigsten. 61 Kreuze machten Kinder bei "Gleichberechtigung", 43 wählten "Integration und Flüchtlinge" und 41 kreuzten "Rassismus und Nationalismus" an. Die wenigsten Stimmen erhielt "Bildung", 35 Kinder waren dafür.

Das Wahlfieber soll aber nicht abklingen! Kinder und Jugendliche haben deswegen die Möglichkeit, bis zur Bundestagswahl am 24. September ihre Meinung unter www.unicef.de/wählerisch zu sagen. Also, macht mit!

Autorin: Barbara Geisler

2017_09_17_kinderwahl_ergebnisse_1