2017_05_19_Schuelerlauf_zielstasttstrasse_2

KINDER LAUFEN FÜR KINDER: UNICEF SCHÜLERLÄUFE IN UND UM MÜNCHEN

„Schülerläufe“ sind seit vielen Jahren sehr beliebt, wenn es darum geht Spenden zu generieren. Denn beim Schülerlauf ist es einerseits möglich Kindern und Jugendlichen soziale Gedanken näherzubringen und andererseits die „gute Tat“ mit Sport und Spaß zu verknüpfen.

Ehrenamtliche UNICEF-Mitarbeiter sorgen in Ihren Vorträgen zudem dafür, dass die Kinder auch einiges erfahren über Kinderrechte oder Folgen von Mangelernährung und Wassermangel.

Trotz aller Widrigkeiten wie:  Hitze oder Regen, kleine Wehwehchen, oder auch Vorbereitungen auf Prüfungen, lassen sich die Schüler nicht abhalten, Ihr Bestes zu geben.

Die UNICEF-AG-München bedankt sich ganz herzlich bei allen beteiligten Schülern, Organisatoren und Sponsoren, die zum großen Erfolg dieser Spendenläufe beigetragen haben. Wir freuen uns auch auf künftige Schülerläufe.

2016_06_24_Schuelerlauf_Therese-von-Bayern-Schule_1

Schülerinnen und Schüler aus München, Fürstenfeldbruck, Inning, Höhenkirchen, Grafing und Lenggries sind in den vergangenen Jahren für den guten Zweck gelaufen.

Mitgemacht - teilweise mehrfach -  haben unter anderem die Schule in der Konrad-Celtis-Straße, die Grundschule in der Zielstattstrasse, die St. George´s International School, die Grundschule Wilhelmstraße, die Grundschule Boschetsriederstraße, die Grundschule Schwindstraße, die FosBos Fürstenfeldbruck und die Ferdinand-von-Miller-Realschule, die Therese-von-Bayern-Schule, die Johann-Comenius-Schule in Grafing, die Grundschule Inning am Ammersee, die Grundschule Erich Kästner in Höhenkirchen-Siegbertsbrunn, die Mittelschule Lenggries.

18.02.2022