UNICEF-KINDERFEST MITWITZ ERBRACHTE ERLÖS VON 10500 EURO, PLUS 1000 EURO VON DER GRUNDSCHULE MITWITZ

Von: Herbert Fischer, 96277 Mödlitz | 12.07.2017

Mitwitz - Zum 14. mal fand in diesem Jahr in Mitwitz ein Kinderfest der Unicef-Arbeitsgruppe Oberfranken statt. Wie bei den vergangenen, konnte das Team um die Leiterin Gisela Schardt, mit strahlenden Gesichtern eine positive Bilanz ziehen.

"Gemeinsam für Kinder - Kinder zuerst" war das Motto des Kinderfest, bei dem die Besucher fünf Stunden im herrlichen Park und im Innenhof des Wasserschlosses ein fröhliches und buntes Fest erlebten, mit Spiel, Action, Spaß, einer großen Tombola, Musik und einem großen Showprogramm.

Vor dem Wasserschloss hatte sich nun die Arbeitsgruppe erneut eingefunden, um mit Stolz den Erlös des diesjährigen Unicef-Kinderfestes symbolisch bekannt zu geben und Danke zu sagen für ein wunderschönes Fest, so Gisela Schardt.

Nicht weniger als 10500 Euro, darunter 1500 Euro an Spenden, sowie zusätzlich 1000 Euro aus dem Schülerlauf der Volksschule Mitwitz, und 200 Euro aus dem Verkauf von Unicef-Grußkarten, war die Bilanz. Diese Spende wird in erster Linie für Kinder im Südsudan zur Verfügung gestellt, so Gisela Schardt bei der Bekanntgabe des Erlöses. Damit könne die große Hungerkrise der Kinder in Afrika bekämpft werden.

Vielen Mädchen und Jungen droht der Hungertod und Konflikte und Dürre haben viele Familien zur Flucht gezwungen. Jede einzelne Spende, jede verkaufte Grußkarte und jede Stunde ehrenamtliches Engagement, so Gisela Schardt, hilft Unicef Kinder besser zu versorgen und auf ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen.

Ihr Dank galt deshalb an dieser Stelle den Kindern, die so zahlreich mit ihren Eltern, Großeltern und Verwandten mit vielen weiteren Besuchern aus nah und fern am Kinderfest teilnahmen und damit den Grundstock für den Erfolg legten. In Ihre Dankesworte schloss Gisela Schardt alle fleißigen Helferinnen und Helfer, die Bäckerinnen und Bäcker der leckeren Kuchen und Torten, alle Spender und Sponsoren mit ein.

Besonders dankte sie auch den kleinen und großen Künstlern des Showprogramms und den Musikern, die das Kinderfest wieder zu einem einmaligen Erlebnis werden ließen. Ein herzliches Dankeschön von ihr ging auch an die Marktgemeinde Mitwitz mit ihrem 1.Bürgermeister Hans-Peter Laschka, selbst aktives Mitglied der Arbeitsgruppe, an den Landkreis Kronach, sowie nicht zuletzt selbst an die Mitarbeiter-,innen der Unicef-Arbeitsgruppe Oberfranken und der Freiwilligen Feuerwehr Mitwitz. -hfm

Erlös des Kinderfestes in Mitwitz 2017

Stolz verkündete die Unicef-Arbeitsgruppe Oberfranken, mit ihrer Leiterin Gisela Schardt, ( 5. v. Rechts   ) zusammen mit ihrem Team und dem 1. Bürgermeister Hans-Peter Laschka den Erlös von 10500 Euro vom Unicef-Kinderfest in Mitwitz. Foto :Herbert Fischer
© Herbert Fischer

Stolz verkündete die Unicef-Arbeitsgruppe Oberfranken, mit ihrer Leiterin Gisela Schardt, (5. v. Rechts) zusammen mit ihrem Team und dem 1. Bürgermeister Hans-Peter Laschka den Erlös von 10500 Euro vom Unicef-Kinderfest in Mitwitz.
Foto: Herbert Fischer