Markt_17_5

CHRISTKINDLMARKT 2017

60 ehrenamtliche MitarbeiterInnen waren im Einsatz – 30 von der Arbeitsgruppe, 30 von der Hochschulgruppe, sowie die Hündin Lilli.

11.536,- € erbrachte der Grußkartenverkauf.

Ca. 1.000 € befanden sich in den Spendendosen.

1.592,- € wurden durch den Betrieb des Kinderkarussells erzielt, im Durchschnitt 60 € pro Tag, verstärkt an den Wochenenden. Es war eine Initiative der HSG, betreut durch das Standpersonal. Es befanden sich auch ausländische Münzen im Kasten.

 

Bestverkaufte Karten, angefangen beim Spitzenplatz:

  1. Stern über Bethlehem
  2. Grüße von Udo
  3. Frohe Weihnachtsbotschaft
  4. Pettersson und Findus
  5. Weihnachtskalender
  6. Freude im Schnee