Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule Deggendorf laufen für UNICEF

WIRTSCHAFTSSCHULE DEGGENDORF LIEF FÜR SYRISCHE KINDER

Trotz großer Sommerhitze drehten am 5. Juni 2019 die Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule Deggendorf im Sportstadion ihre Runden für Hilfsprojekte von UNICEF in Syrien. Als stolzes Ergebnis konnten 3.035 € an UNICEF überwiesen werden. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich Sponsoren gesucht und großen Ehrgeiz entwickelt. Die KlassensprecherInnen waren eine Woche vor dem Lauf von Jürgen Karl von der UNICEF-Arbeitsgruppe Passau über die Arbeit von UNICEF informiert worden.

Spendenlauf Wirtschaftsschule Deggendorf am 5.6.2019