© UNICEF Potsdam/2021

FESTTAGSPÄCKCHEN FÜR GEFLÜCHTETE KINDER

Bei vielen von uns steigt die Vorfreude auf die nahenden Festtage und viele Kinder haben ihre Wunschzettel schon geschrieben. Aber wir wissen auch, dass nicht alle Kinder am 24. Dezember mit einem Geschenk rechnen können. Um wenigstens ein paar Kindern dennoch eine Freude bereiten zu können, haben die Mitglieder unserer Arbeitsgruppe Geschenke für Kinder gepackt, die mit ihren Familien nach Deutschland geflüchtet sind und in einer Gemeinschaftsunterkunft bei uns in Potsdam leben. 

© UNICEF Potsdam/2021

© UNICEF Potsdam/2021

Die liebevoll verpackten Geschenke haben Roswitha und Karin am 14. Dezember 2021 den Mitarbeitenden der Einrichtung übergeben, welche sie an die Kinder weiterreichen werden. Wegen des weiterhin hohen Infektionsgeschehens war es leider nicht möglich direkt mit den Kindern und ihren Familien in Kontakt zu kommen. Schön wäre es gewesen sich darüber auszutauschen, ob ihnen das Weihnachtsfest vertraut ist oder wie es ihnen in Potsdam geht. Aber natürlich ist Gesundheit das größte Geschenk von allen. Daher hoffen wir, dass alle Bewohnenden der Gemeinschaftsunterkunft frohe und gesunde Festtage erleben werden und sich die Kinder über ihre Geschenke freuen können.

© UNICEF Potsdam/2021

© UNICEF Potsdam/2021