Gewalt©unicefRhsn

#ENDVIOLENCE

Niemals Gewalt - unter diesem Thema startet am 15.10. die neue UNICEF-Kampagne. Beispielspiel: 75% aller Kinder zwischen 2 und 4 Jahren erfahren weltweit Gewalt durch ihre Betreuer, die einzige Zahl, die bekannt ist.

Mit der neuen Kampagne soll die alltägliche Gewalt an Kindern sichtbar gemacht werden.

Dazu gibt es eine neue Aktion:" Gewalt nicht unter den Teppich kehren."

Freiwillige Ehrenamliche , die sich beteiligen möchten, bitte im AG-Büro melden.

Auf der Bundespressekonferenz zum Tag der Kinderrechte am 19.11. wird das Thema vorgestellt.