UN0499536

KUNSTWETTBEWERB ZUM THEMA #NIEMALSGEWALT

Jedes Kind hat das Recht ohne Gewalt aufzuwachsen. So steht es in der Kinderrechtskonvention der UN. Trotzdem ist physische und psychische Gewalt gegen Kinder nach wie vor ein großes Problem. Hierauf möchten wir mit eurer Hilfe und eurer Kunst aufmerksam machen!

Ob ein analog oder digital gezeichnetes Bild, eine Skulptur oder doch eine Collage bleibt ganz euch überlassen. Damit möglichst viele Menschen eure Kunstwerke bestaunen können, werden diese ab Mitte Mai für 4 Wochen im Stadthaus Bonn ausgestellt.

Nachdem ihr eure Kunstwerke bei uns eingereicht habt, werden diese von einer Jury, zusammengesetzt aus Studierenden der Kunstgeschichte und Mitgliedern der Hochschulgruppe, bewertet.

Du kennst die UNICEF Kampagne "Niemals Gewalt" noch nicht? Dann findest du alle weiteren Infos dazu auf unserer Instagram Seite unicef_hsg_bn oder unter UNICEF.de.

Eure Kunstwerke könnt ihr bis zum 30.04.2022 bei der UNICEF AG Bonn (Annaberger Str. 191, 53175 Bonn) an den beiden Abgabeterminen am Mittwoch den 27. April und am Samstag den 30. April von jeweils 16 bis 19 Uhr abgeben. Solltet ihr an den beiden Terminen keine Zeit haben, dann schreibt uns gerne unter info@hochschulgruppe-bonn.unicef.de eine Mail und wir vereinbaren einen individuellen Abgabetermin. Über diese Mailadresse könnt ihr uns auch gerne digitale Bilder zusenden.

(Bild: © UNICEF/UN0499536/Potter)