Neuer Inhalt (2)

AKTIONSTAG ZU KINDERRECHTEN

Am 20. Oktober 2021 haben wir Rahmen des Ferienprogramms im Stadtteilzentrum Ricklingen einen Aktionstag für Kinder im veranstaltet. An dem Tag haben wir uns mit einer Gruppe von Kindern zum Thema Kinderrechte auseinandergesetzt.

Zunächst haben wir uns und UNICEF vorgestellt und uns mit den Kindern über Demokratie und die Rechte der UN-Kinderrechtskonvention unterhalten. Im Fokus des Tages stand dann eine Rallye rund um die Ausstellung „Kinder haben Rechte“. Die Ausstellung bietet eine kleine Einführung zur Kinderrechtskonvention und den wichtigsten Kinderrechten. An den verschiedenen Stationen haben die Kinder jeweils eines der Rechte noch mal genauer kennengelernt und konnten dazu eine kleine Aufgabe lösen. Eines der Highlights war für viele die „Schule im Koffer“. Der Koffer wird von UNICEF in Krisengebieten eingesetzt, da darin alle möglichen Utensilien für Unterrichtsstunden zusammengestellt sind.

Anschließend hatten die Kinder in einem Wasserparkour und Speakers‘-Corner die Chance, selbst die Kinderrechte spielerisch kennenzulernen. Im Wasserparkour stand der Wert von Wasser insbesondere im Bezug zum Recht auf Gesundheit im Vordergrund; im Speakers Corner konnten die Kinder ihr Recht auf freie Meinungsäußerung nutzen und sagen, was ihnen wichtig ist.
Abgerundet wurde der Tag mit einer Mal- und Bastelaktion, bei der die Kinder Jutebeutel mit ihrem liebsten Kinderrecht bemalt haben und ihren Handabdruck im Rahmen von #turntheworldblue zum kommenden Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention setzen konnten.

Wir hatten einen wunderbaren Tag mit den Kindern und viel Spaß daran, ihnen ihre Rechte auf spielerische Weise näher zu bringen!