Flyer Generationenproblem Klimawandel

GENERATIONENPROBLEM KLIMAWANDEL

IST DIE KLIMAKRISE EINE KINDERRECHTSKRISE?

Eins ist klar: Der Klimawandel ist nicht nur ein ökologisches Problem. Der Klimawandel hat tiefgreifende und schädliche Auswirkungen auf die Lebensbedingungen aller Menschen und vor allem der Kinder und ihrer Zukunft.

Am Dienstag, den 20. April 2021, starten wir mit unserem ersten Webinar „Generationenproblem Klimawandel: Ist die Klimakrise eine Kinderrechtskrise?“.

Kinder sind am wenigsten für den Klimawandel verantwortlich, leiden jedoch verstärkt unter seinen Auswirkungen.

Das hat bereits die 17-jährige Klimaaktivistin Rania vor dem UN Kinderrechtsausschuss beklagt. Sie steht euch zusammen mit der Juristin Anne Lütkes für all eure Fragen rund um das Thema Kinderrechte und Klima in einem  Vortrag mit anschließender Q&A Session zur Verfügung.

Anmeldung unter: vpsc@elsa-bonn.de