presse-comedy-company-01

COMEDY COMPANY ERSTMALS IN DUDERSTADT!

Benefizvorstellung der Comedy Company zugunsten von Unicef


Ein ganz besonderer, unvergesslicher Theaterabend wird am 25.10.2018 in Duderstadt geboten.

Die Comedy Company aus Göttingen tritt erstmals in Duderstadt auf die Bühne, mit Impro- Comedy vom Feinsten. Gespielt und gesungen wird nicht nach einem festen Drehbuch, sondern die Handlung ergibt sich aus dem Stegreif, begleitet von Live Musik, nach den Vorgaben der Zuschauer. Das Publikum bestimmt, was gespielt wird. Wo soll eine Szene stattfinden? Welchen Beruf hat ein Charakter? Welches Gefühl soll bei der Szene eine Rolle spielen? Je nach Vorgaben der Zuschauer kann eine Romanze entstehen, oder ein Krimi, eine Komödie u.v.m. Auf jeden Fall entwickelt sich die Handlung völlig spontan und die Regieanweisungen des Publikums werden mit viel Witz und Humor sofort umgesetzt. Weder die Schauspieler noch das Publikum wissen am Anfang des Abends wohin die Reise geht, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. So ist jede Vorstellung einmalig und unwiederholbar.

Die Künstler der Comedy Company Lars Wätzold, Stefan Graen, Katrin Richter und Michael Zalejski sind seit 1997 bundesweit erfolgreich, u.a. sind sie regelmäßig in Dieter Hallervordens Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“, im Quatsch Comedy Club und auf den Schiffen der AIDA-Flotte.

„Wir sind begeistert und dankbar, dass die hochkarätigen Künstler der Comedy Company zugunsten von Unicef in Duderstadt auftreten. Dieses Engagement für Unicef ist einfach großartig. Die Einnahmen aus der Vorstellung kommen Kindern in Notsituationen zugute und sollen für Bildungsprojekte von Unicef eingesetzt werden. Gleichzeitig können wir in Duderstadt ein solches Highlight anbieten“, so Doris Glahn, Leiterin des Unicef Teams Duderstadt.

Die Vorstellung findet statt am 25.10.2018 um 19 Uhr in der Aula der St. Ursula Schule, Christian Blank Str. 22. Eintrittskarten sind im Vorverkauf des Eichsfelder Tagesblattes erhältlich.