Ausstellung

UNICEF AUSSTELLUNG IN DUDERSTADT

„Kleine Hände – Krummer Rücken“, so heißt die unicef Ausstellung, die ab dem 15.05.2018 in der neugestalteten Kundenhalle der Sparkasse Duderstadt zu sehen ist.

 Die Ausstellung beschreibt die Ursachen ausbeuterischer Kinderarbeit und gibt einen Überblick über die Verbreitung von Kinderarbeit weltweit.

Mit der Ausstellung möchten wir darauf aufmerksam machen, dass weltweit rund 158 Millionen Kinder unter ausbeuterischen Bedingungen arbeiten. Ihre Arbeit ist gefährlich oder gesundheitsschädlich, für den Schulbesuch bleibt da nur selten Zeit und Kraft.  Dadurch haben die Kinder kaum Gelegenheit, eine Schulbildung oder eine Ausbildung zu erhalten. Das ist aber Voraussetzung, um später bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt und somit Chancen auf bessere Lebensbedingungen zu bekommen. 

 Unicef hilft mit Bildungsprojekten, berufsbildenden Kursen oder Kleinkrediten. In Auffangzentren können Kinder eine warme Mahlzeit und ein Bett erhalten.

Über diese Arbeit von unicef informiert die Ausstellung, ebenso über die Arbeit unseres Teams Duderstadt. Fragen rund um die Arbeit des Teams und über Möglichkeiten der ehrenamtlichen Beteiligung bei unicef beantworten wir gern!

 

Freundlicherweise hat die Sparkasse Duderstadt ihre neugestaltete Kundenhalle für die Ausstellung zur Verfügung gestellt. Wir laden herzlich ein, zu den Öffnungszeiten der Sparkasse die Ausstellung zu besichtigen und sich zu informieren.