IMG_5341

BENEFIZKONZERT UNICEF IN HUSUM MAI 2019

Benefizkonzert für Kinder der Insel Sulawesi – veranstaltet von der UNICEF-Gruppe Team Nienburg.

In der St. Jacobi-Kirchengemeinde, Husum, fand das 6. Benefizkonzert im Bereich Nienburg von Kindern für Kinder statt. Dieses Mal wurde der Kinder gedacht, die eine schwere Tsunami-Katastrophe in Indonesien erlebten. Dass der Termin am Freitag, dem 10. Mai zum „Friday for Future“ passte, war Zufall. In der voll besetzten Kirche in Husum erfreuten sich die Eltern, Großeltern und Interessierte an den Darbietungen ihrer Jüngsten.


Das Eingangslied sang der Kinderchor der Kirchengemeinde Landesbergen unter der Leitung von Frau Eva Barnekow, die auch durch Programm des Nachmittags führte.


Danach sprachen Frau Heidi Segschneider, UNICEF Team Nienburg,  Bürgermeister, Herr Rode, Frau Ute Hahn-Schliestedt, Kirchenvorstand von der Kirchengemeinde St.Jacobi und Eva Barnekow ihre Begrüßungsworte.


Camillus und Ceralie Kobow, wohl die Jüngsten am Instrument, spielten auf Gitarre und Geige die „Ode an die Freude“.

Der Grundschulchor Husum, unter der Leitung von Frau Giessler, sang mehrere Lieder, „Anders als du“, „Fly like an eagle“ und „Shalala“ sehr temperamentvoll und bewegungsfreudig, woran sich das Publikum klatschend beteiligte.

Die BlechbläserAG der Grundschule Husum mit Unterstützung der Jungbläser des Posaunenchores der St.Jacobi-Kirchengemeinde, unter der Leitung von Frau Duske, spielten und sangen „Ein Vogel wollte Hochzeit feiern“.

Vierhändig am Klavier präsentierten sich Hanna Oldenburg und Thea Sommerfeld mit „Apologize“ von 'One Republik'. Thea Sommerfeld erfreute noch sehr gekonnt ein Solostück „November“.

Der Kinderchor der Kirchengemeinde Landesbergen, unter der Leitung von Frau Eva Barnekow, „Die Singvögel“, präsentierten diesmal eine sehr temperamentvolle Darbietung mehrerer Lieder. Zum Schluss konnten wir noch ein Stück auf der Gitarre – dargeboten von 2 Mädels - genießen.

Die IGS Nienburg mit drei Mädels unter der Leitung ihres Musiklehrers, Herrn Schleese, sangen aus ihrem Projekt „Mein Song“ – sehr professionell.

Zum Ausklang und  einem Schlußwort von UNICEF- Nienburg sangen die beteiligten Kinder und die Gemeinde das Lied „Alle Vögel sind schon da“. 


Alles in Allem ein sehr gelungenes Konzert, in dem die Freude an der Musik ALLE verband.