WIE IST DIE LAGE DER KINDER AUS DER UKRAINE?

Viele Kinder in der Ukraine haben derzeit große Angst. In zahlreichen Städten und Regionen des Landes bringen sich die Bewohner*innen vor den Angriffen in Sicherheit – in Bunkern, U-Bahnstationen oder Kellern. Zur Zeit dürfen nur noch Frauen, Kinder und alte Menschen die Ukraine verlassen. Millionen Ukrainer*innen sind bereits geflohen, darunter sehr viele Mütter mit ihren Kindern.

Wir von UNICEF sind sehr besorgt um die Mädchen und Jungen. Viele Kinder sind durch die Erlebnisse traumatisiert. Immer wieder werden Mädchen und Jungen bei Angriffen verletzt oder getötet. Die Kinder der Ukraine brauchen dringend Frieden, und zwar jetzt. UNICEF fordert einen sofortigen Waffenstillstand und erinnert an die internationalen Verpflichtungen, Kinder unter allen Umständen vor Schaden zu bewahren und sicherzustellen, dass humanitäre Hilfe Kinder in Not sicher und schnell erreichen kann.