UNICEF BLOG-ARCHIV

  • 19. Januar 2021 Von Bea Riebesehl 0 Kommentare

    Schule in Nepal: Israil lernt leise

    Israil lernt fleißig in der Schule

    Viele Jahre ackerte der neunjährige Israil aus Nepal mit seiner Mutter auf dem Feld. Zur Schule gehen? Kam gar nicht infrage! Doch dann begegnete er Menschen, die ahnten, was in ihm steckt.

    Mehr erfahren

  • 18. Januar 2021 Von Katharina Kesper 29 Kommentare

    Sinnvolle Beschäftigung im Lockdown: Tipps gegen Langeweile in Corona-Zeiten

    Coronavirus: Tipps für Kinder, die schulfrei haben

    Familie kurz vor dem Lagerkoller – oder schon mittendrin? Im Lockdown werden die Nerven von Eltern und Kindern auf eine harte Probe gestellt. Unsere Tipps gegen Langeweile helfen Ihnen dabei, Ihre Kinder sinnvoll und mit Spaß zu beschäftigen.

    Mehr erfahren

  • 13. Januar 2021 Von Sandra Bulling 1 Kommentar

    Vorbereitung auf Corona-Impfungen: Kein Impfstoff ohne Kühlkette

    UNICEF: Im Südsudan trägt ein Helfer Kühlboxen mit Impfstoffen

    Die Corona-Impfungen sind gestartet! UNICEF bereitet die größte Impfkampagne aller Zeiten vor. Um wirksam zu sein, müssen Impfstoffe durchgehend gekühlt werden. Doch in vielen Ländern ist es eine Mammutaufgabe, die Kühlkette zu gewährleisten.

    Mehr erfahren

  • 11. Januar 2021 Von Ninja Charbonneau 9 Kommentare

    Hungersnot, Ernährungskrise, Mangelernährung – Was ist das?

    Hungersnot: Ein mangelernährtes Kind in Nigeria

    In Ländern wie Somalia, Südsudan oder Jemen hungern Hunderttausende Menschen. Bilder von ausgemergelten Kindern, Berichte von qualvoll verhungerten Mädchen und Jungen sind immer wieder in den Nachrichten oder auf Social Media. Warum gibt es immer noch Hunger auf der Welt und wann spricht man von einer Hungersnot?

    Mehr erfahren

  • 6. Januar 2021 Von Susanne Nandelstädt 0 Kommentare

    Fotoreportage: Akot aus dem Südsudan hat den Hunger besiegt

    Südsudan: Akot war mangelernährt. Jetzt ist er ein gesundes, verspieltes Kind

    Der neun Monate alte Akot war lebensbedrohlich mangelernährt, als er in das UNICEF-Ernährungszentrum im Südsudan kam. Acht Wochen später ist er nicht mehr wiederzuerkennen: Dank der Spezialnahrung ist er jetzt ein vitales und fröhliches Baby.

    Mehr erfahren

  • 5. Januar 2021 Von Caroline Dohmen 1 Kommentar

    Corona-Impfungen für die ärmsten Familien

    Impfungen: Eine Impfinjektion wird vorbereitet.

    Überall auf der Welt haben Menschen angesichts steigender Infektionszahlen auf einen Impfstoff gegen das Coronavirus gewartet. Nun sind in einigen Ländern erste Impfstoffe zugelassen und nach und nach starten die Impfungen. Der Impfstart erscheint als Licht am Ende des Tunnels. UNICEF und seine Partner setzen alles daran, dass dieses Licht für alle Kinder und ihre Familien scheinen kann.

    Mehr erfahren