Pressemitteilung
NEUE MITGLIEDER IM VORSTAND VON UNICEF DEUTSCHLAND
Köln
Freitag, 20. Juni 2014, 11:24 Uhr

Der Unternehmer Dr. Jürgen Heraeus wurde von der Mitgliederversammlung des Deutschen Komitees für UNICEF als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Hildegard Müller, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), und Peter-Matthias Gaede, langjähriger Chefredakteur von „GEO“. Das ehrenamtlich arbeitende Gremium lenkt die Arbeit von UNICEF Deutschland.

Vorstand von UNICEF Deutschland

„Wir wollen das Thema Kinderrechte in die Mitte der Gesellschaft tragen.“ Der Vorstand von UNICEF Deutschland bestimmt die strategische Richtung der Organisation und kontrolliert die Geschäftsführung.
© UNICEF/UNI-DT2015-25207/Vielz

Aus dem Vorstand ausgeschieden sind nach sechs Jahren die bekannte Journalistin Maria von Welser und der Bundestagsabgeordnete und langjährige Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses, Tom Koenigs. Alle weiteren gewählten Mitglieder des Vorstandes wurden von der Mitgliederversammlung erneut für vier Jahre gewählt.

Jürgen Heraeus würdigte das herausragende Engagement von Maria von Welser und Tom Koenigs: „Mit Ihrem ganzen Werdegang stehen Sie beide für zivilgesellschaftliches Engagement für Frauen- und Menschenrechte. Dies hat Sie schließlich zu den Kindern geführt. Sie haben hier Ihre ganze Erfahrung eingebracht und waren in unzähligen Situationen Gesicht und Stimme von UNICEF. Ich danke Ihnen beiden im Namen des Vorstandes, des Komitees und der Geschäftsstelle ganz herzlich für Ihren großen Beitrag für UNICEF in Deutschland!“

Dem Vorstand des Deutschen Komitees für UNICEF gehören an: 

  • Dr. Jürgen Heraeus, Maintal (Vorsitzender)
  • Ekin Deligöz, Berlin
  • Peter-Matthias Gaede, Hamburg
  • Claudia Graus, München (stellvertretende Vorsitzende)
  • Peter Krämer, Hamburg
  • Ann Kathrin Linsenhoff, Kronberg (stellvertretende Vorsitzende)
  • Anne Lütkes, Köln (Schatzmeisterin)
  • Alexandra Meindl-Müller, Regensburg (geborenes Mitglied, Sprecherin des Beirats der ehrenamtlichen Arbeitsgruppen)
  • Hildegard Müller, Berlin
  • Heidi Wurster, Augsburg (geborenes Mitglied, Beirätin der ehrenamtlichen Arbeitsgruppen)

Das Deutsche Komitee für UNICEF ist eine der wichtigsten Stützen der internationalen UNICEF-Arbeit. Die Spenden der Bundesbürger ermöglichen rasche Hilfe für Kinder in Krisengebieten und langfristige Entwicklungsprogramme – zum Beispiel für bessere Schulen, sauberes Wasser und wirksamen Kinderschutz. In Deutschland setzt sich UNICEF für die Rechte benachteiligter Kinder und kinderfreundliche Gemeinden ein. 8.000 ehrenamtliche Helfer unterstützen die Organisation.

Rudi Tarneden

PRESSEKONTAKT

Rudi Tarneden
0221-93650-235
E-Mail: presse(at)unicef.de