News
UNICEF-EXEKUTIVDIREKTORIN HENRIETTA FORE GIBT RÜCKTRITT BEKANNT
New York / Köln
Mittwoch, 14. Juli 2021, 11:46 Uhr

Henrietta Fore tritt aus privaten Gründen von ihrem Amt als UNICEF-Exekutivdirektorin zurück. Das gab sie gestern in einem Statement bekannt.

"Schweren Herzens habe ich den UN-Generalsekretär und unseren Vorstandspräsidenten über meine Entscheidung informiert, als UNICEF-Exekutivdirektorin zurückzutreten, um meine Energie dem ernsten Gesundheitszustand meines Mannes zu widmen“, sagte Henrietta Fore in ihrem Statement.

Henrietta Fore leitet das internationale Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen seit 2018. Sie bleibt bis zu ihrer Nachbesetzung im Amt.

» Das vollständige englischsprachige Statement finden Sie hier.

Chrisitine Kahmann, UNICEF Deutschland

CHRISTINE KAHMANN

Pressesprecherin - Aktuelle Themen, Nothilfe
030-275807919
E-Mail: presse(at)unicef.de