Kinder wie Ionut sind gefährdet Opfer von Kinderhandel zu werden

Sie können so viel bewirken: Helfen Sie Kindern in Not mit Ihrer Spende.

UNICEF schützt vor Kinderhandel

Roma-Kinder wie dieser Junge aus Rumänien wachsen am Rand der Gesellschaft auf und sind besonders gefährdet, Opfer von Missbrauch, Ausbeutung oder Kinderhandel zu werden. Ein erster Schritt zu besserem Schutz ist es, regelmäßig zur Schule zu gehen. UNICEF unterstützt besonders Kinder aus armen Familien und sorgt dafür, dass sie lernen können und vor Gefahren geschützt werden.

Not und Armut begünstigen Verbrechen wie Kinderhandel, sexuelle Ausbeutung und Kinderpornographie. Viele Eltern glauben den falschen Versprechungen von Menschenhändlern und geben ihnen ihre Kinder gutgläubig mit. Statt eines besseren Lebens und guter Bezahlung erwarten sie jedoch oft Kinderarbeit, Missbrauch und Gewalt.

Lesetipps zum Thema Kinderhandel

Blog
Vergessen wir die Rohingya nicht
Wissen Sie noch, wer die Rohingya sind? Vor einem Jahr flohen Hunderttausende von ihnen vor der Gewalt in Myanmar nach Bangladesch. Damals waren die Bilder in allen Medien. Heute scheint die Welt sie vergessen zu haben. Dabei sitzen sie noch immer in Flüchtlingscamps fest, ohne Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Höchste Zeit, sich zu erinnern.

Blog
Paradies ohne Ausgang – junge Flüchtlinge in Italien
Sizilien ist ein Paradies für Touristen und der Sehnsuchtsort für viele junge Menschen, die hier zum ersten Mal Europa begegnen. Im Vorfeld des nun dort ausgetragenen G7-Gipfels habe ich mehrere von ihnen treffen können.

Blog
Nepal: So entkam Sapana (15) den Fängen von Menschenhändlern
Sapana (15, Name geändert) dachte eigentlich, es könnte nicht mehr schlimmer kommen. Aber das war ein gefährlicher Irrtum. Zuerst ermöglichten ihr die schweren Erdbeben in Nepal die Flucht aus der Kinderarbeit. Doch dann geriet sie in die Fänge von Menschenhändlern.

So können Sie auch helfen

Werden Sie UNICEF-Pate/UNICEF-Patin
Als UNICEF-Pate/UNICEF-Patin machen Sie verlässliche Hilfe zu jeder Zeit möglich. Dank Ihrer regelmäßigen Spende können wir auch bei Katastrophen oder in Kriegsgebieten für Kinder da sein.
Engagieren Sie sich ehrenamtlich
Sie wollten schon immer mittendrin sein und direkt helfen? Wir suchen Menschen, die ihre Erfahrungen und Talente ehrenamtlich bei uns einsetzen. Werden Sie Teil eines Teams in Ihrer Stadt.
Kinder schützen
Wenn Armut, Gewalt und Zerstörung den Alltag prägen, geraten Kinder in Gefahr. UNICEF stärkt wirksam den Kinderschutz.