KINDERSCHUTZ: UNICEF SCHÜTZT KINDER VOR AUSBEUTUNG UND GEWALT

Kinderschutz: UNICEF-Helferin im Gespräch mit einem Mädchen

Wenn die Welt nach Naturkatastrophen oder bei Flüchtlingskrisen aus den Fugen gerät, dann ist Kinderschutz eine unserer wichtigsten Aufgaben. Dieses Mädchen erzählt einer UNICEF-Helferin, was ihr während der Flucht aus ihrer Heimat passiert ist. Mitten in Notunterkünften für Geflüchtete errichtet UNICEF kinderfreundliche Orte für die oftmals traumatisierten Mädchen und Jungen. Dort registrieren Helfer unbegleitete Kinder, betreuen sie und sprechen mit ihnen über ihre dramatischen Erfahrungen.

Überall wo Armut, Gewalt und Zerstörung den Alltag prägen, geraten Kinder schnell "unter die Räder". Sie werden ausgebeutet, missbraucht, verschleppt. Mit Ihrer Hilfe schulen wir Sozialarbeiter und Polizisten und helfen, schärfere Kinderschutz-Gesetze auf den Weg zu bringen. In besonderen Anlaufstellen finden Mädchen und Jungen Hilfe, wenn sie zuhause Gewalt erlebt haben oder als Kindersoldat missbraucht wurden.  

NEWS ZUM THEMA KINDERSCHUTZ

Eins von drei Kindern weltweit leidet unter Bleivergiftung
Eins von drei Kindern weltweit leidet unter Bleivergiftung

30. Juli 2020 via UNICEF-Presse

WHO und UNICEF warnen vor Impfrückgang aufgrund der Covid-19-Pandemie
WHO und UNICEF warnen vor Impfrückgang aufgrund der Covid-19-Pandemie

15. Juli 2020 via UNICEF-Presse

2. Juli 2020 via UNICEF-Blog