Kinderschutz: UNICEF schützt Kinder vor Ausbeutung und Gewalt

Wenn die Welt nach Naturkatastrophen oder bei Flüchtlingskrisen aus den Fugen gerät, dann ist Kinderschutz eine unserer wichtigsten Aufgaben. Dieses Mädchen erzählt einer UNICEF-Helferin, was ihr während der Flucht aus ihrer Heimat passiert ist. Mitten in Notunterkünften für Geflüchtete errichtet UNICEF kinderfreundliche Orte für die oftmals traumatisierten Mädchen und Jungen. Dort registrieren Helfer unbegleitete Kinder, betreuen sie und sprechen mit ihnen über ihre dramatischen Erfahrungen.

Überall wo Armut, Gewalt und Zerstörung den Alltag prägen, geraten Kinder schnell "unter die Räder". Sie werden ausgebeutet, missbraucht, verschleppt. Mit Ihrer Hilfe schulen wir Sozialarbeiter und Polizisten und helfen, schärfere Kinderschutz-Gesetze auf den Weg zu bringen. In besonderen Anlaufstellen finden Mädchen und Jungen Hilfe, wenn sie zuhause Gewalt erlebt haben oder als Kindersoldat missbraucht wurden.  

UNICEF-Projekte Kinderschutz

Lesetipps zum Thema Kinderschutz
Niemals Gewalt gegen Kinder: Mädchen mit Wunde im Nacken mit dem Wort Versager
Gewalt gegen Kinder beenden

Für viele Kinder auf der Welt ist Gewalt alltäglich. Die Folgen für Mädchen und Jungen können verheerend sein. Wir müssen unsichtbare Gewalt sichtbar machen.

Erfahren Sie mehr