Unser Stand beim ICB-Fest am 1. Mai © UNICEF Berlin

ZU GAST IM INTERNATIONAL CLUB BERLIN

Am 1. Mai waren wir beim herrlichen Frühlingsfest vom International Club Berlin (ICB).

Ein rauchig würziger Geruch durchzieht die Frühlingsluft. Das BBQ hat soeben begonnen und elegante Jazzmusik ertönt. Das war der vielversprechende Auftakt der Pool-Saison am 1.Mai 2022 im wunderschönen Clubhaus des ICB. 

Ob Kinderschminken oder Enten-Angeln: überall begegnete man dem abwechslungsreichen Programm für Kinder. Mal wurde das Dosenwerfen, mal die Hüpfburg, mal die süßen und salzigen Köstlichkeiten des Buffets ausgekundschaftet – aber in einem waren sich alle Kinder einig: ohne die passende Schminke geht es nicht! 

Traditionell war auch das UNICEF-Team wieder mit einem vielseitigen Spielstand vor Ort, an dem unter anderem Spenden gesammelt und die beliebten Grußkarten verkauft wurden. Für die Ehrenamtlichen hieß es teilweise das erste Mal wieder nach der Corona Zeit vor Ort tätig zu sein. So ist Anni aus unserem Juniorteam (seit 3 Jahren im Ehrenamt) in dem Sinne "von Kindern für Kinder" im Einsatz. Besonders Spaß macht es ihr "zu sehen wie Kinder über UNICEF lernen und auch Eltern dazu kommen und man zusammen aufklärt". Auch Marianne aus der Bezirksgruppe Reinickendorf (seit 17 Jahren (!) im Ehrenamt) "macht es besonders Spaß wieder auf einem Kinderfest zu sein, Kontakt zu anderen zu bilden und die Ziele von UNICEF in so unsicheren Zeiten [des Ukraine Krieges] zu vermitteln". 

Die langjährige Beziehung zum ICB ist ein besonderes Anliegen und so wird der nächste Anlass zum Zusammenkommen sicherlich nicht verpasst. 

Für das zauberhafte Fest und die großzügigen Spenden bedankt sich UNICEF Berlin sehr herzlich!

Amelia Rath, Roxane Rath und Felicia Okçu