BGC 2022 Auftakt im Schlachthof
BGC 2022 Auftakt im Schlachthof

Bremen Global Championship Auftakt

Bremen Global Championship 2022

Die Bremen Global Championship (BGC) ist ein jährliches Schulfußballturnier zum Globalen Lernen, das seit 2009 in Bremen stattfindet. Dabei geht es nicht nur um Fußball: Die Schüler*innen sollen auch ihr Wissen und ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Die BGC zielt darauf ab, neben dem sportlichen Wettbewerb den Schüler*innen umwelt- und entwicklungspolitische Themen näher zu bringen und sie zum nachhaltigen Handeln zu bewegen.

Jedes Jahr hat die BGC ein Hauptthema, das in den verschiedenen Phasen des Turniers behandelt wird.  Das Thema der BGC 2022 ist Ernährung und das Turnier steht unter dem Motto:

Klimaküche – Was liegt auf deinem Teller?

Die BGC steht ganz im Zeichen der Fairness, sowohl im sportlichen Bereich als auch während der Vorphasen. Teamgeist und sportliche Fairness sind gefragt und für den Gesamtsieg eines Teams unerlässlich, wie die Erfahrungen der letzten Jahre bewiesen haben. Die BGC besteht aus drei Phasen:


1. Der Auftaktveranstaltung findet am 25. April 2022 von 10 Uhr bis 12 Uhr im Kulturzentrum Schlachthof statt.
2. Informationsphase (Mai und Juni) – Thematische Erarbeitung zum Land mit Expertenbesuch
3. Bewegtes Lernen – Turnierphase bildet den Abschluss und findet in der 25. KW (20. - 24. Juni 2022) im Sportgarten statt.

 Die BGC 2022 richtet sich an Schulklassen der 7. und 8. Jahrgangsstufe.

UNICEF wird zu Madagaskar in der Ronzelenschule reporten.