Bremer Kindertag 2016 © UNICEF/privat

BREMER KINDERTAG

Am Sonntag, den 18. August findet der 30. Bremer Kindertag des Landesbetriebssport-verbandes Bremen e.V. (LBSV) von 11.00 bis 18.00 Uhr im Bürgerpark am Marcusbrunnen statt. Unter dem Veranstaltungsmotto „Kinder stark machen“ sind alle Kinder herzlich eingeladen an dieser größten Kinderveranstaltung in unserem Land teilzunehmen, und sie dürfen sogar ihre Eltern und Großeltern mitbringen. Über 80 verschieden Vereine und Organisationen aus ganz Deutschland mit 700 ehrenamtlichen Kräften werden auf dem Kindertag dabei sein und den Bürgerpark in ein riesiges Spielfest verwandeln.

Der LBSV Bremen führt seit 1990 mit dem Bremer Kindertag die größte Kinderveranstaltung in Deutschland durch. In den letzten Jahren kamen über 60.000 Besucher in den Bremer Bürgerpark, um sich bei Spiel und Spaß über viele Kindereinrichtungen der Stadt und freier Träger zu informieren und beraten zu lassen. „Unsere wichtigen Anliegen bei dieser Veranstaltung sind, Kinder in unserem Land vor Sucht- und anderen Gefahren zu schützen und Kindern eine Zukunft zu geben“ erklärt Initiator Lothar Pohlmann vom LBSV Bremen. „Alle Kinder haben die gleichen Rechte. Kein Kind darf wegen seines Geschlechts, seiner Hautfarbe, seiner Sprache oder seiner Religion benachteiligt werden.“


UNICEF Bremen wird wie schon in den  vergangenen Jahren seinen Stand gegenüber der Hauptbühne haben. Kommen Sie vorbei und lassen sich und von unseren zahlreichen Informations-und Mitmachangeboten verzaubern.