Mats Hummels bei "wir laufen für UNICEF"

SCHÜLERLAUF AN DER GS HEILSHORN

SCHÜLER IN DEUTSCHLAND LAUFEN FÜR KINDER IN MADAGASKAR

Laufen, Spenden sammeln und Bildungsprojekte in Afrika unterstützen – das ist die Aktion „wir laufen für UNICEF“. Und nebenher bleibt noch Geld übrig, um Projekte der eigenen Schule zu realisieren.

50% für Ihre Schule, 50% für UNICEF

Die Schülerinnen und Schüler sammeln für jeden gelaufenen Kilometer oder jede Runde Spenden von Eltern, Großeltern, Nachbarn, Freunden. Die Schule  spendet den Erlös des Spendenlaufs zur Hälfte an UNICEF. Die andere Hälfte kann die Schule  für eigene Zwecke verwenden.

Helfen Sie Kindern in Madagaskar

Nahezu 1,7 Millionen Kinder zwischen sechs und 14 Jahren gehen in Madagaskar nicht zur Schule. Fast jedes dritte Kind schließt die Grundschule nicht ab. Und nur eins von vier Mädchen wechselt noch in eine weiterführende Schule. Mit den "erlaufenen" Spenden unterstützen Sie die UNICEF-Arbeit vor Ort und helfen beim Bau neuer Klassenräume, dem Kauf von Unterrichtsmaterial und dabei, mehr Mädchen in die Schule zu bringen.


UNICEF Bremen bietet Unterstützung vor Ort. Wir wünschen gute Kondition, angenehmes Wetter und viel Erfolg !