Theater der 10000_Keyvisual 2

THEATER DER 10.000

Es ist höchste Zeit zu handeln! Unsere Erde soll ein bewohnbarer Ort bleiben, wo jedes Kind eine friedliche Zukunft vor sich hat. Dafür möchten wir am Samstag, den 11. Mai, mit der größten Theateraktion Deutschlands ein Zeichen setzen.

Sei dabei und erlebe die Kraft von Gemeinschaft in einer einzigartigen Performance. Alle Teilnehmer*innen werden zu Zeitreisenden, die sich schon heute für eine gute und gerechte Zukunft einsetzen. Ohne lange Proben oder Schauspielvorerfahrung geht es direkt los.

Das Theater der 10.000 ist die bisher größte bundesweite Performance, die zum aktiven Mitgestalten der Gesellschaft auffordern will. Auf völlig neuartige Weise werden 10.000 Bürger- und Bürgerinnen - je 100 Menschen an 100 Orten - zu Akteuren. Sie werden zu Zeitreisenden aus einer unbekannten Zukunft, die gemeinsam für Menschlichkeit und eine lebenswerte Zukunft für Kinder einstehen.

Jetzt anmelden unter: https://theater-der-10000.de/

Ab 11Uhr erwarten euch Aktivitäten am UNICEF Pavillon:
Stoffbeutel gestalten, Malen mit Schablonen und Strassenkreide

...und viele andere Überraschungen

Ab 11.30 Uhr wird  Brian Gerschler & Band für gute Stimmung sorgen.

Um Punkt 12 Uhr werden Bürgermeister Dr. Carsten Sieling und Sarah Ryglewski, MdB, ein Grußwort der Stadt übermitteln.

Pünktlich um 12.19 Uhr geht es dann los: Alle Theateraktiven machen sich mit einem kurzen Warm Up bereit ... und starten dann  in die einzigartige Theaterperformance.

Zusätzlich wird an diesem Samstag auch das Eislabor Bremen, Zweitplazierter in der WK Umfrage zum besten Eis in Bremen,  und ein Markt für feines Handwerk und Design mit über 50 verschiedenen Angeboten von Schmuck, Keramik, Holz- und Textilarbeiten bis zu Taschen und Hüten auf dem Marktplatz zu finden sein.


Wer sich über das Event hinaus für UNICEF engagieren möchte, ist herzlich eingeladen, am 15.Mai um 19.30 Uhr ins UNICEF Büro zu kommen. Vertreter von Hochschulgruppe und Arbeitsgruppe berichten dann gerne über weitere Projekte und stellen weitere Teammitglieder vor.