Weihnachtsmarkt Bremen 2017 @ R.Kühl

WEIHNACHTSMARKT BREMEN

Am 25. November ist es soweit: Der Bremer Weihnachtsmarkt öffnet seine Türen. In Bremens guter Stube rund um den Roland auf dem Marktplatz steht einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

Über drei Millionen Besucher aus dem In- und Ausland lassen sich jedes Jahr in Bremen in vorweihnachtliche Stimmung versetzen. Mit rund 200 Ständen, Buden und Karussells bietet der Markt bis einschließlich 23. Dezember alles, was das Herz begehrt: Schmuck und Kleidung, Kerzen und Pralinen, eine Runde im Kinderkarussell oder im historischen Riesenrad.

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt mit einer Feierstunde im St. Petri Dom am Montag, 25. November um 16 Uhr. Dompastorin Ingrid Witte begrüßt alle Gäste in Ansprache und läutet die Adventszeit ein. Zum offiziellen Start für 27 Tage Weihnachtsmarkt werden im Anschluss die Lichter des großen Tannenbaums vor der Bürgerschaft eingeschaltet.


Die Öffnungszeiten

Der Weihnachtsmarkt lädt montags bis donnerstags von 10 – 20.30 Uhr zum Bummel, Shoppen und Genießen ein, sonntags beginnt er eine Stunde später und öffnet von 11 – 20.30 Uhr, freitags und samstags von 10 – 21 Uhr. Jeden Samstag und Sonntag um 18 Uhr ertönen Posaunenklänge über dem Markt. Vom Rathausbalkon spielt ein Posaunenchor bekannte Weihnachtslieder.

25. November – 23. Dezember 2018
Montag bis Donnerstag: von 10:00 bis 20:30 Uhr
Freitag und Samstag: von 10:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag: von 11:00 bis 20:30 Uhr


Das UNICEF Häuschen mit einer großen Auswahl an Weihnachtskarten finden Sie wieder auf dem ULF Kirchhof (Nähe Stadtmusikanten).


Zusätzlich werden Mitglieder unserer Hochschulgruppe an 2 Tagen in UNICEF T-Shirts oder mit UNICEF Buttons an ihren Jacken über den Weihnachtsmarkt gehen und den Menschen anbieten, die leeren Becher mitzunehmen und für sie abzugeben. Das Pfandgeld geht an UNICEF. Damit spart sich der Besucher ein zweites Mal anzustehen, um den Becher einzulösen und tut gleichzeitig etwas Gutes.

An welchen Tagen die Studierenden unterwegs sein werden, wird zu Beginn des Weihnachtsmarktes an dieser Stelle nachgetragen.

  

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am UNICEF Häuschen und bedanken uns für Ihr Becherpfand in unserer Spendendose!