82824a5e-5e60-4118-89f0-23c35e912327

UNICEF-ARBEITSGRUPPE DARMSTADT

Jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf eine lebenswerte Zukunft – seit 1968 arbeiten freiwillig Engagierte in der UNICEF-Arbeitsgruppe Darmstadt daran mit, dass aus diesem Recht Wirklichkeit wird.

Wir sind ein kleines Team in der AG und fokussieren uns hauptsächlich auf den Grußkartenverkauf und Spendenaktionen. Gemeinsam mit der Hochschulgruppe unterstützen wir UNICEF Kampagnen, gehen an Schulen und beteiligen uns an Aktionen wie dem Darmstädter Sport- und Spielfest oder dem Weltkindertag.

Sie haben Zeit und Lust, sich gemeinsam mit uns aktiv für Kinder weltweit und eine lebenswerte Zukunft einzusetzen? Jeder kann ganz einfach und ohne großen Zeitaufwand Spendenaktionen oder Projekte umsetzen und damit unmittelbar helfen.

Schauen Sie einfach vorbei! Lernen Sie uns kennen, und bereichern Sie UNICEF mit Ihren Ideen!

Für Studierende an den Darmstädter Hochschulen gibt es die Möglichkeit, in der Hochschulgruppe Darmstadt mitzuarbeiten.

SETZEN SIE SICH MIT UNS FÜR KINDER EIN!

Ganz gleich, woher Sie kommen. Ganz gleich, wie alt Sie sind. Ganz gleich, wie viel Zeit Sie haben. Bei uns finden Sie eine interessante Aufgabe für Ihr Engagement! 

  • Campaigning: Werden Sie für Kinder und ihre Rechte als Campaigner z.B. bei der #NiemalsGewalt Kampagne aktiv oder machen Sie sich stark für mehr generationenübergreifende Klimagerechtigkeit mit #ActonClimate.
  • Schularbeit: Klären Sie an Schulen über die Kinderrechte auf. Begleiten Sie  Schulklassen bei "Laufen & Lesen für UNICEF" oder gestalten Sie spannende Kinderrechtestunden gemeinsam mit den Lehrkräften.
  • Öffentlichkeitsarbeit: Mobilisieren Sie die Öffentlichkeit für Kinderrechte, treten Sie an Medien heran oder organisieren Sie Benefizkonzerte, Ausstellungen und Straßenaktionen.
  • Fundraising: Werden Sie als Fundraiser wirksam für jedes Kind und sammeln mit mit der UNICEF-Grußkarte oder kreativen Ideen z.B. für Nothilfe, Bildungsprojekte, die globale Impfinitiative COVAX oder Programme gegen Mangelernährung.
  • Social-Media-Kommunikation: Mobilisieren Sie die digitale Community mit digitalen Mitmach-Aktionen und verbreiten UNICEF-Themen in den Sozialen Netzen. Machen Sie auf das digitale Engagement aufmerksam!
  • Politisches Engagement: Engagieren Sie sich lokal unter dem Motto #Movingintopolitics und bringen Sie unsere Forderungen in die Politik. Dazu gehört zum Beispiel die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz.

Werden sie ein Changemaker und verbessern Sie die Welt für Kinder: Mit ihrer gespendeten Zeit geben Sie den Kindern ein Vielfaches weiter, Sie bewegen etwas in unserer Gesellschaft und machen die Welt zu einem besseren Ort für Kinder. Kommen Sie zu uns ins Team UNICEF!