UNICEF-Grußkarten zur Weihnachtszeit

GS OBERAUDORF SAMMELT 500 EURO FÜR UNICEF ROSENHEIM

Die Schüler der beiden 4.Klassen der Grundschule Oberaudorf, übergaben am 30.01.2019 zusammen mit ihren Lehrerinnen Uschi Staudt und Sabine Stelzer, eine Spende in Höhe von 500 € an die Vertreterinnen von UNICEF-Rosenheim: Elke Czarnecki und Iris Huber.

Vor Weihnachten hatten Schüler und Eltern auf dem Christkindlmarkt in Oberaudorf selbstgebastelte Geschenke verkauft, um für eine Brunnen-Pumpanlage zu sammeln. Da zwei Schüler aus Syrien und Afghanistan stammen, soll das Geld anteilig in Wasserprojekte der beiden Länder fließen. Vorausgegangen war ein UNICEF-Vortrag zum Thema Wasser. Der Vortrag gehört schon seit mehreren Jahren zum festen Bestandteil des Unterrichts. Dabei werden abwechselnd im Jahres-Turnus das Thema Kinderrechte in den 3. Klassen und das Thema Wasser in den 4.Klassen behandelt.

Dieses Jahr haben sich die Kinder der 4.Klassen vor allem für den Begriff „virtuelles Wasser" bzw. „latentes“ Wasser interessiert: Wasser, das für die Herstellung von Produkten anfällt. So lernten die Schüler unter anderem, dass in einem Auto ungefähr 450.000l Wasser, in einem Burger 2.400l, in einem Baumwoll-T-Shirt 2.000l Wasser oder in einem Kilogramm Kaffeebohnen 21.000l Wasser stecken.