Neuer Inhalt

RED HAND DAY 2020

Am 12.02. organisierte auch unsere Hochschulgruppe einen Red Hand Day und setzte zahlreiche rote Handabdrücke gegen den Einsatz von Kindersoldaten. 


Aktuell sind etwa 250.000 Kinder als Soldaten in Kriegen aktiv! Jedes Kind hat ein Recht auf eine friedvolle Kindheit und eigene Entscheidungsfreiheit!



Die Aktion wendet sich vor allem an Politiker und Politikerinnen, die ihren Einfluss dazu nutzen sollen, dieser Situation ein Ende zu setzen! Die roten Handabdrücke, die die blutigen Hände der Kindersoldaten symbolisieren sollen, werden dazu gesammelt und an die Politiker weitergeleitet.