Kinder aus der Ukraine auf der Flucht.

UNICEF-Nothilfe für die Kinder aus der Ukraine

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die UNICEF-Aktion der TZ die Kinder in der Ukraine. Mit Ihrem Beitrag leisten Sie Hilfe für Kinder, die durch die aktuelle Krise in großer Gefahr sind.  

Die Kinder und Familien brauchen unsere Hilfe mehr denn je. UNICEF hat seinen Einsatz zum Schutz der Kinder verstärkt und sorgt dafür, dass die humanitäre Hilfe Mädchen und Jungen in Not sicher und schnell erreichen kann. Es gibt keinen Konflikt dieses Ausmaßes, bei dem nicht auch Teile der Zivilbevölkerung und Kinder ihr Leben verlieren. Schwerer Beschuss in vielen Gebieten beschädigt wichtige Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten, Trinkwasserstationen und Krankenhäuser.

Zahlreiche Familien wurden aus ihrem Zuhause vertrieben und sind auf der Flucht. Die Erlebnisse können für Kinder schwer traumatisierend sein. UNICEF ist in der Ukraine und vielen Nachbarländern im Einsatz, um geflüchtete Familien zu versorgen, richtet Anlaufstellen ein und stattet Flüchtlingslager mit dem Nötigsten aus. Dazu gehören Hygieneartikel, Handtücher und Decken, Gasbrenner zum Warmhalten, Batterien, Treibstoff und Erste-Hilfekästen. Wir lassen die Kinder jetzt nicht allein – setzen Sie mit uns ein Zeichen der Solidarität!



Ihre Daten werden zur Spendenabwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO verarbeitet. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden. Ab einem Jahresspendenbetrag von 25 Euro erhalten Sie automatisch eine Spendenquittung im Februar des Folgejahres der Spende.