Icon Nachhaltigkeitsziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden
Icon Nachhaltigkeitsziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Ziel 11: Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen

Die Hälfte der Kinder der Welt lebt in städtischen Gebieten. Diese Zahl soll bis 2050 auf fast 70 Prozent steigen.

Seit mehr als 20 Jahren unterstützt UNICEF Städte und Gemeinden in mittlerweile über 40 Ländern dabei, die Rechte von Kindern und Jugendlichen dort zu verwirklichen, wo sie Zuhause sind. Um die internationale Initiative auch in Deutschland aufzubauen, haben UNICEF und das Deutsche Kinderhilfswerk 2012 den Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. gegründet. Das gleichnamige Vorhaben gibt Kindern in den betreffenden Kommunen die Gelegenheit, die Entwicklung ihres Lebensumfeldes mitzugestalten und die Kommunen dazu anzuhalten, Kinderrechte bei allen wichtigen Entscheidungen zu berücksichtigen. In Deutschland nehmen bereits zahlreiche Kommunen an dem Programm Kinderfreundliche Kommunen teil.