BEN – MODERATOR DER JUNIORBOTSCHAFTER-VERANSTALTUNG 2015
Donnerstag, 19. Februar 2015, 12:20 Uhr
von Simone Morawitz | 1 Kommentar

Wo immer sie auftauchen, bewegen sie was: Die UNICEF-JuniorBotschafter setzen sich für ihre Rechte und die aller Kinder weltweit ein. Einmal im Jahr werden die besten Aktionen für Kinderrechte ausgezeichnet – beim UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerb. In dieser Blog-Reihe stellen wir JuniorBotschafter und Prominente vor, die etwas für Kinder verändert haben. Was ist ihr Lebensmotto? Mit wem würden sie gerne mal das Leben tauschen? Was sagen ihre besten Freunde über sie? Wir haben nachgefragt...

... bei Sänger und Moderator BEN

Moderator BEN für UNICEF

Moderator BEN bei der Kinderrechte-Fanaktion vor der Frankfurter Paulskirche
© UNICEF DT/2014/Vielz

BEN ist ein Wiederholungstäter. Er moderiert die Preisverleihung des UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerbs schon seit mehreren Jahren – mit Erfolg. Dabei beeindrucken ihn vor allem die JuniorBotschafter selbst, die mit ihren Aktionen für Kinderrechte ausgezeichnet werden. „Was die so alles auf die Beine stellen, ist unglaublich: Die verändern einfach, was ihnen nicht passt, und mischen die Erwachsenen richtig auf. Davor zieh ich meine Kappe.“

Im vergangenen Jahr hat BEN vor der Preisverleihung in Frankfurt außerdem die JuniorBotschafter bei der Kinderrechte-Fanaktion angefeuert. Und 2013 hat er den „Marsch für Kinderrechte“ angeführt.

STECKBRIEFFRAGEN AN BEN

Was könntest Du von morgens bis abends machen?Schöne Musik hören und in der Sonne sitzen...und lesen…

Was magst Du überhaupt nicht?Unehrlichkeit...

Was sagt dein bester Freund über Dich?Wann hast du endlich mal wieder so richtig Zeit für mich…

Was wolltest du werden, als du klein warst?Feuerwehrmann natürlich und auch Postbote ;-))

Welche Superheldenfähigkeit hättest du am liebsten?Ich würde gerne fliegen …;-)

BEN bei der JuniorBotschafter-Preisverleihung

Moderator BEN bei der JuniorBotschafter-Preisverleihung in der Frankfurter Paulskirche 2014
© UNICEF DT/2014/Vielz

Infos zum UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerb

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können sich beim bundesweiten UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerb mit ihren Aktionen für Kinderrechte bewerben. Es geht darum, die Kinderrechte weltweit bekannt zu machen und für alle Kinder weltweit zu verwirklichen. Die Aktionen können bunt und verrückt sein. Wichtig ist, dass die Aktionen über Kinderrechte informieren und vielleicht sogar Spendengelder sammeln. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Einsendeschluss ist der 31. März 2015.

AB JETZT BEWERBEN FÜR DEN JUNIORBOTSCHAFTER 2015! Weitere Informationen und Aktionsideen unter www.juniorbotschafter.de.

Lesen Sie hier weitere Beiträge zum Thema Juniorbotschafter.

KOMMENTARE

  • anonym
    11. Januar 2019 07:13 Uhr

    Hallo, wenn man einen guten Moderator hat, dann bekommt man einiges auf die Reihe. Der Moderator bestimmt schließlich, wie die Stimmung im Haus ist. Die Fragen finde ich etwas lustig gestellt. Danke für alles! https://www.lean-fmea.de/fmea-moderator

KOMMENTAR SCHREIBEN

Herzlich Willkommen im UNICEF-Blog! Für ein faires Miteinander beachten Sie bitte die Verhaltensregeln.
Wir verarbeiten Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtfeld