UNICEF HILFT KINDERN IN DEUTSCHLAND

UNICEF in Deutschland: Eva Padberg mit Schülern aus Berlin.

Lehrermangel, ungleiche Chancen und nicht genug Schutz vor Gewalt und Missbrauch – diese Themen brennen Berliner Schülerinnen und Schülern unter den Nägeln. Beim „Aktionstag Kinderrechte“ gaben sie den Politikern konkrete „Hausaufgaben“ auf den Weg, damit die Kinderrechte in Deutschland endlich für jedes Kind verwirklicht werden – zum Beispiel auch für Flüchtlingskinder.

UNICEF Deutschland setzt sich dafür ein, dass die Perspektive der Kinder mehr zählt – mit Kampagnen, Mitmachaktionen und im direkten Dialog mit der Politik. Mit der Initiative Kinderfreundliche Kommunen hilft UNICEF, das direkte Lebensumfeld von Familien zu verbessern. UNICEF macht sich auch dafür stark, dass die Kinderrechte ins Grundgesetz aufgenommen werden - und dass Schulen sie in ihrem Alltag fest verankern.

UNICEF-PROJEKTE DEUTSCHLAND

NEWS AUS DEUTSCHLAND

Landeshauptstadt Potsdam erhält Siegel „Kinderfreundliche Kommune“
Landeshauptstadt Potsdam erhält Siegel „Kinderfreundliche Kommune“

19. Oktober 2017 via UNICEF-Presse

UNICEF: Kinderrechte gehören ins Grundgesetz
UNICEF: Kinderrechte gehören ins Grundgesetz

15. September 2017 via UNICEF-Presse

DOWNLOADS ZUM EINSATZ IN DEUTSCHLAND

Kinderrechte in deutschen Unternehmensaktivitäten

 Erste deutschlandweite Studie zum Thema „Kinderrechte in deutschen Unternehmenstätigkeiten“

 » Details

Kindheit im Wartezustand

Studie zur Situation von Kindern und Jugendlichen in Flüchtlingsunterkünften in Deutschland

 » Details

Mindeststandards

zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und Frauen in Flüchtlingsunterkünften 2016

 » Details

UNICEF- Report: "For Every Child: End Aids"

UNICEF-Report „For Every Child: End Aids“

 » Details

UNICEF Fact Sheet: Kinder auf der Flucht

 In unserem Fact Sheet finden Sie die wichtigsten Zahlen und Zusammenhänge zum Thema Kinder auf der Flucht

 » Details

UNICEF-Global Report Uprooted

UNICEF-Report "Uprooted" zu Flucht und Migration von Kindern

 » Details