UNICEF in Europa

UNICEF in Europa

Europa im Westen des eurasischen Kontinents ist geographisch gesehen ein Subkontinent mit einer Fläche von rund 10,5 Millionen Quadratkilometern und 742 Millionen Einwohnern in 47 Ländern. UNICEF wurde 1946 gegründet, um Kindern im zerstörten Nachkriegseuropa zu helfen. Heute liegt der Schwerpunkt der Hilfe auf Ländern wie Moldawien, der Ukraine oder Rumänien.

In ganz Europa ist der Einsatz für Flüchtlingskinder ein Schwerpunkt – sie sind besonders verletzlich. Auch in den reichen Industrieländern setzt sich UNICEF dafür ein, dass kein Kind vergessen wird – gegen Kinderarmut, für gleiche Rechte für jedes Kind.


UNICEF hilft Kindern in Europa

UNICEF-PROJEKTE Europa

Rumänien: Chancen für benachteiligte Kinder
Roma-Kinder und Kinder in ländlichen Gebieten haben in Rumänien oft schlechte Bildungschancen. Wir möchten das ändern und allen Kindern in Rumänien eine gute Grundbildung ermöglichen.
Kinder im Ukraine-Krieg: Bomben, Minen, Angst
Bomben, Minen, Luftangriffe: Seit mehr als zwei Jahren sind Kinder in der Ukraine ständig in Lebensgefahr. Viele müssen sich in Schutzräumen vor der Gewalt verstecken. UNICEF ist für die Kinder da.
Ost-Ukraine-Konflikt: Seit 2014 Gefahr für Kinder
Seit 2014 herrscht ein brutaler Konflikt in der Ukraine, der nun dramatisch eskaliert ist. Bombenangriffe und Gefechte bringen Hunderttausende Kinder in Gefahr.
Deutschland: Schutz für geflüchtete Kinder
Tausende Kinder haben auf der Suche nach Sicherheit in Deutschland Asyl beantragt. Jedes von ihnen hat das Recht auf Schutz, eine kindgerechte Umgebung, Bildung und Gesundheitsversorgung.
Deutschland: Initiative Kinderfreundliche Kommunen
Die Auszeichnung „Kinderfreundliche Kommune“ geht an Städten und Gemeinden, die sich verstärkt um den Schutz, die Förderung sowie die Beteiligung von Kindern in Deutschland bemühen. 
Kosovo: Förderung für Roma-Kinder
Mit Ihrer Hilfe kann UNICEF Roma-Kinder fördern und ihnen helfen, in der Schule Erfolg zu haben – denn Bildung ist das wichtigste Sprungbrett in ein besseres Leben.

Lesetipps zu Europa

Pressemitteilung
Halbzeitbilanz zur Umsetzung des Vorhabens „Kinderfreundliche Kommune“ in Flensburg vorgestellt
Die Stadt Flensburg präsentiert am Sonntag ihre Halbzeitbilanz zum Vorhaben „Kinderfreundliche Kommune“.

Blog
Weltflüchtlingstag: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Kindern auf der Flucht
Nie waren so viele Menschen auf der Flucht wie heute, darunter Millionen Kinder. Hier erklären wir, warum Familien weltweit ihr Zuhause verlassen müssen und welche Folgen die Flucht aus der Heimat für Kinder hat.

Pressemitteilung
Landkreis Schaumburg tritt als dritter Landkreis in Deutschland dem Modellvorhaben „Kinderfreundliche Landkreise“ bei
Der Landkreis Schaumburg bewirbt sich als dritter Landkreis in Deutschland um das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“. Damit verpflichtet er sich, die Rechte und Interessen von Kin-dern und Jugendlichen vor Ort zu stärken.