SINGEN FÜR DEN JUNIORBOTSCHAFTER- SPOT - DIE BAND GLASPERLENSPIEL
Dienstag, 24. März 2015, 10:18 Uhr
von Simone Morawitz | 0 Kommentare

Wo immer sie auftauchen, bewegen sie was: Die UNICEF-JuniorBotschafter setzen sich für ihre Rechte und die aller Kinder weltweit ein. Einmal im Jahr werden die besten Aktionen für Kinderrechte ausgezeichnet – beim UNICEF-JuniorBotschafter Wettbewerb. In dieser Blog-Reihe stellen wir JuniorBotschafter und Prominente vor, die etwas für Kinder verändert haben. Was ist ihr Lebensmotto? Mit wem würden sie gerne mal das Leben tauschen? Was sagen ihre besten Freunde über sie? Wir haben nachgefragt...

…bei der Band Glasperlenspiel

Glasperlenspiel

Die Band Glasperlenspiel on Tour.
© Laura König

Der Song „Lasst uns was bewegen“ des erfolgreichen Musikerduos Glasperlenspiel könnte geradezu für die UNICEF-JuniorBotschafter geschrieben worden sein. Im Text heißt es nämlich „Das ist für all die, die geben, statt nehmen, für alle die, die nicht nur zusehen, für die die bewegen. Das ist für all die Aktiven unter all den Passiven […]“. Treffender könnten auch wir die UNICEF-JuniorBotschafter nicht beschreiben. Für uns war deshalb klar: das ist genau der richtige Song für unseren UNICEF-JuniorBotschafter-Spot!

Der JuniorBotschafter-Spot: Du kannst was bewegen!

Steckbrieffragen Glasperlenspiel

Was mögt ihr überhaupt nicht?Daniel: Lügner, schlecht gelaunte Menschen und Milchreis.Carolin: Unfreundlichkeit und Kaugummi.

Habt ihr Vorbilder?Daniel: Nicht direkt Vorbilder, aber Personen die ich für ihre Leistung sehr bewundere. Michael Jackson, Steve Jobs, Bill Gates und Bono.Carolin: Pipi Langstrumpf. Sie macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt.

Welche historische Person wärt ihr gerne für einen Tag und warum?Daniel: Ich würde mich gar nicht auf einen Zeitpunkt und eine Person in der Geschichte festlegen. Viel lieber würde ich durch die Zeit reisen und als stiller Beobachter erleben.Carolin: Coco Chanel. Die Mode und La vie en France in den 1920ern erleben.

Was ist euer Lebensmotto?Daniel: “Stay hungry, stay foolish!”Carolin: “Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt.”

Welche Eigenschaften mögt ihr an anderen Menschen?Daniel: Ich mag ehrliche und authentische Menschen.Carolin: Freundlichkeit, respekt- und liebevoller Umgang mit anderen Menschen, positive Einstellung gegenüber dem Leben.

Was sagt euer bester Freund oder Freundin  über euch?Daniel: Das müsst ihr ihn fragen. ;-)Carolin: Sie würde eventuell sagen: Chaotisch, 99 Projekte im Kopf. Wenig Zeit, aber sie liebt ihre Freunde. :)

Was würde euch am meisten freuen?Daniel: Die Gewissheit zu haben immer gesund und glücklich zu sein.Carolin: Kommt drauf an, in welcher Situation. Jetzt gerade: ein Zimteis von meinem Lieblingsitaliener vor mir auf dem Tisch stehen zu haben.

Was wolltet ihr werden, als ihr klein wart?Daniel: Ich wollte immer Michael Jackson sein. Habe mir immer seine Auftritteangeschaut und versucht deine Bewegungen und Songs nachzumachen.Carolin: Ich wollte Krankenschwester werden, weil meine Mama eine ist, auf der Wochenbettstation arbeitet und sie somit immer bei den Babys arbeiten darf. Früher durfte ich sie ab und zu auf Station besuchen. Das war immer ein Highlight.

Welche Superheld/innenfähigkeit hättet ihr am liebsten?Daniel: Fliegen wie Supermann wäre nicht schlecht.

Carolin: Ich hab mal von einer Superheldin namens “Storm” gehört, die das Wetter beeinflussen kann. Bei mir würde dann wohl immer bei 25 Grad die Sonne scheinen.

Wenn ihr Bundeskanzler wärt, was würdet ihr verändern?Daniel: Ich wäre lieber Bundespräsident.Carolin: Dass die Lobby nicht mehr einen so großen Einfluss auf die Entscheidungen in der Politik hat.

Infos zum UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerb

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können sich beim bundesweiten UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerb mit ihren Aktionen für Kinderrechte bewerben. Es geht darum, die Kinderrechte weltweit bekannt zu machen und für alle Kinder weltweit zu verwirklichen. Die Aktionen können bunt und verrückt sein. Wichtig ist, dass die Aktionen über Kinderrechte informieren und vielleicht sogar Spendengelder sammeln. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Einsendeschluss ist der 31. März 2015.

AB JETZT BEWERBEN FÜR DEN JUNIORBOTSCHAFTER 2015! Weitere Informationen und Aktionsideen unter www.juniorbotschafter.de.

Lesen Sie hier weitere Beiträge zum Thema Juniorbotschafter.

KOMMENTAR SCHREIBEN

Herzlich Willkommen im UNICEF-Blog! Für ein faires Miteinander beachten Sie bitte die Verhaltensregeln.
Wir verarbeiten Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtfeld