Statement
UNICEF STATEMENT ZUM SEMPEROPERNBALL
Köln
Mittwoch, 5. Februar 2020, 11:04 Uhr

„Der SemperOpernball hat UNICEF eingeladen, über die weltweite Hilfe für Kinder zu sprechen. Dies haben wir gerne angenommen.

Die Heftigkeit und Unversöhnlichkeit, mit der in den vergangenen Tagen über die Veranstaltung gesprochen wird, überlagert zusehends unser Ziel, dort viele Menschen mit unserem Einsatz für Kinder zu erreichen.

Gemeinsam mit unserer UNICEF-Botschafterin Eva Padberg sind wir deshalb zu dem Entschluss gekommen, in diesem Jahr nicht an dem Ball teilzunehmen.

Wir danken dem Veranstalter für die Einladung und bitten die Dresdenerinnen und Dresdener um ihr Verständnis.“

Rudi Tarneden

RUDI TARNEDEN

Abteilungsleiter Presse / Sprecher
0221-93650-235
E-Mail: presse(at)unicef.de