Nigeria: Ein Gesundheitshelfer wird gegen Corona geimpft.

Ihre Spende hilft Kindern und Familien im Kampf gegen Corona.

Corona-Pandemie: UNICEF stärkt Gesundheitssysteme

Die 2020 ausgebrochene Corona-Pandemie hat zu zahlreichen Problemen und tiefen Einschnitten im Leben von Kindern und Familien auf der ganzen Welt geführt. Familien in den ärmsten Ländern und in Krisengebieten traf die globale Gesundheitskrise besonders hart. Die Folgen der Pandemie sind dramatisch: Viele Familien verarmten noch weiter, mehr Menschen als zuvor leiden inzwischen Hunger, und in vielen Ländern gingen die Impfquoten gegen Krankheiten wie Tetanus, Keuchhusten oder Diphtherie stark zurück.

UNICEF hat seit Beginn der Corona-Pandemie Familien weltweit unterstützt. Während der akuten Pandemie-Phase hat UNICEF in den Programmländern mit Hygieneaufklärung, mit Schutzausrüstung und anderen medizinischen Hilfsgütern und vor allem auch mit der Beschaffung und Bereitstellung von Corona-Impfstoffen geholfen. So konnten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu beitragen, Familien vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen und die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Im nächsten Schritt geht es uns nun darum, die Gesundheitssysteme der schwächeren Länder insgesamt zu stärken. So möchten wir zum Beispiel dafür sorgen, dass Kinder die verpassten Routine-Impfungen nachholen können. Dafür brauchen die Kinder in vielen Ländern weiterhin unsere Hilfe.

UNICEF-Hilfsprojekte Corona

Deutschland: Kinderschutz in der Coronakrise
Die Corona-Pandemie hat auch für die Kinder in Deutschland das Leben auf den Kopf gestellt. UNICEF setzt sich dafür ein, dass sie während der Krise die notwendige Unterstützung bekommen.
Corona-Pandemie: UNICEF holt Routine-Impfungen nach
Millionen Kinder haben in der Corona-Pandemie lebensrettende Impfungen verpasst. UNICEF holt Routine-Impfungen nach und versorgt Länder mit medizinischem Equipment.

Ihre Spende für UNICEF-Hilfsprojekte gegen Corona

Ihre Spende für UNICEF kommt an und hilft den Kindern direkt vor Ort. Sie legen dabei individuell fest, ob Sie als UNICEF-Pate mit einem monatlichen Geldbetrag helfen möchten oder ob Sie uns eine einmalige Spende zukommen lassen.

Genauso bestimmen Sie persönlich auch den Spendenzweck. Für jedes von uns unterstützte Projekt haben wir jeweils ein eigenes Spendenkonto eingerichtet. Wenn Ihnen ein ganz bestimmtes UNICEF-Projekt besonders am Herzen liegt, können Sie dieses mit Ihrer zweckgebundenen Spende ganz gezielt unterstützen. Sie können aber auch ganz einfach uns die Entscheidung überlassen, wie und in welchem Land wir Ihre Spende einsetzen. Dank einer solchen zweckungebundenen Spende bringen wir unsere Hilfe dann genau dorthin, wo die Kinder sie aktuell am dringendsten brauchen.

Übrigens: Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen. Bei einem Jahresspendenbetrag von mindestens 25 Euro bekommen Sie von uns im Februar des Folgejahres automatisch eine Spendenbescheinigung.

Weitere Informationen zum Einsatz Ihrer Spende.

Lesetipps zum Thema Corona

Pressemitteilung
UN-Bericht: Wegen multiplen Krisen leiden 122 Millionen mehr Menschen unter Hunger als 2019
Laut einem aktuellen UN-Bericht leiden seit 2019 rund 122 Millionen mehr Menschen weltweit an Hunger.

Blog
Drei Jahre Corona – können wir mit der Pandemie und ihren Folgen abschließen?
Vor drei Jahren – im März 2020 – trat der erste Lockdown in Deutschland in Kraft. Schulen und Kitas wurden geschlossen, Kinder und Jugendliche durften sich nicht mehr mit Gleichaltrigen treffen. Mittlerweile wurden nahezu alle Corona-Maßnahmen aufgehoben. Doch was ist mit den jungen Menschen, die es während der Pandemie besonders schwer hatten?

Blog
Hier nur gute Nachrichten aus 2022
Hier finden Sie unser Archiv der besten Nachrichten aus 2022, die das Leben von Kindern weltweit betroffen haben.

So können Sie auch helfen
Werden Sie UNICEF-Pate/UNICEF-Patin
Als UNICEF-Pate/UNICEF-Patin machen Sie verlässliche Hilfe zu jeder Zeit möglich. Dank Ihrer regelmäßigen Spende können wir auch bei Katastrophen oder in Kriegsgebieten für Kinder da sein.
Engagieren Sie sich ehrenamtlich
Sie wollten schon immer mittendrin sein und direkt helfen? Wir suchen Menschen, die ihre Erfahrungen und Talente ehrenamtlich bei uns einsetzen. Werden Sie Teil eines Teams in Ihrer Stadt.