Flüchtlingskinder in Not: Helfen Sie Kindern aus Syrien und Region

UNTERRICHTSMATERIAL ZUM THEMA KINDER UND KRIEG

FLÜCHTLINGSKINDER BRAUCHEN SCHUTZ UND HILFE

Bei Kriegen und Katastrophen hilft UNICEF schnell und versorgt Flüchtlingskinder mit dem Nötigsten. An sicheren Orten können die Mädchen und Jungen spielen und lernen. UNICEF richtet auch Notschulen ein, damit die Kinder weiter lernen und ihre schlimmen Erlebnisse vergessen können. Ein geregelter Alltag hilft dabei und gibt wieder Halt. In Deutschland setzt sich UNICEF politisch dafür ein, dass die Rechte der Flüchtlingskinder gewahrt bleiben.    

Materialien für Schule und Unterricht

Wir haben ausgewählte Unterrichtsmaterialien zum Thema Kinder und Krieg für Sie zusammengestellt. Hier finden Sie Informationen zum kostenlosen Herunterladen, Ideen zur Gestaltung von Schulstunden, Handreichungen, Poster, Aktionsangebote für Schüler, ein Quiz und „Kinder der Welt“-Geschichten.

DVD15 "UNICEF bewegt"


Dieses und weitere Themen finden Sie auch auf der DVD "UNICEF bewegt". Zahlreiche Filme dieser DVD thematisieren und erklären die Bedeutung der Arbeit von UNICEF für Kinder.


MEHR ZUM THEMA

UNICEF Schulen: Berliner Schüler beim Aktionstag Kinderrechte

Schulen

Auf unseren Schulseiten finden Sie zu verschiedenen Themen Materialien sowie spannende Ideen für Schüler-Aktionen. Zur Übersichtsseite Schulen


Kinder im Krieg: Ein Junge hält die Reste einer Bombe

Infos: Kinder und Krieg

Kinder, die im Krieg aufwachsen, brauchen ganz besondere Begleitung. UNICEF kann Kindern im Krieg und auf der Flucht schnell und wirksam helfen. Erfahren Sie mehr


UNICEF-Nothilfe: Impfen im Flüchtlingslager

Projektübersicht Nothilfe

Auf unserer Nothilfe-Themenseite finden Sie alle aktuellen UNICEF-Nothilfe-Projekte sowie News und Downloads zu diesem Thema. Mehr lesen


UNICEF-Infothek

MATERIAL

Hier finden Sie alle Unterrichtsmaterialien zum Thema Kinder und Krieg. Die Materialien können heruntergeladen oder auch bestellt werden.

Material zu Kinder und Krieg

Marianne Müller-Antoine © UNICEF/Dirk Gebhardt

KONTAKT

Marianne Müller-Antoine
0221-93650-278
E-Mail: marianne.mueller-antoine(at)unicef.de