EMPOWERMENT FOR YOUTH - MACHE JUGENDLICHE ZU CHANGE-MAKERN

Köln: Gruppenfoto von Supperter*innen.

© UNICEF/UN0642594/Sachse-Grimm

Du wolltest als Jugendliche*r die Welt verändern? Wusstest aber nicht so genau wie? Oder hat dich dabei jemand unterstützt?

Jetzt bist du dran: Supporte Jugendliche, Change-Maker zu werden und ihre Zukunft in die eigene Hand zu nehmen. Wie du das schaffst?

Werde Supporter*in eines UNICEF-JuniorTeams!

Unterstütze jugendliche Aktivist*innen in deinem Ort, in deiner Stadt. Gemeinsam schafft ihr eine lokale Jugendbewegung für UNICEF. Dabei ist Partizipation kein bloßes Wort, sondern Ausdruck für euer kreatives Miteinander, euren gesellschaftlichen Impact und gemeinsamen Spirit.

WANTED

Erwachsene, die für ihre Werte einstehen, die unsere Gesellschaft mit verändern und Teil einer Community von über 8.000 Engagierten deutschlandweit sein möchten!

Erwachsene, die Jugendliche beteiligen und unterstützen wollen und Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen haben!

Erwachsene, die sich in ihrer Stadt langfristig engagieren und wirksam sein möchten.

Du fühlst dich angesprochen? Dann mach mit und lass dich für dein Engagement als Supporter*in eines UNICEF-JuniorTeams qualifizieren. Hier erhältst du alle nötigen Skills wie z.B. Moderationstechniken, Aktionsgestaltung und Teambuilding für deine neue Aufgabe. 

Interessiert, aber du brauchst noch mehr Infos? Komm einfach zu unserer Infoveranstaltung am 07. Juli und melde dich dann für unser Training als Supporter*in von UNICEF-JuniorTeams an. Anmeldeschluss ist der 25. Juli 2022.

Du willst Konkretes über deine neue Aufgabe erfahren?

Als Supporter*in eines UNICEF-JuniorTeams unterstützt du Jugendliche bei der Entwicklung von Aktionsideen und berätst sie bei praktischen Umsetzungsfragen. Gleichzeitig machst du Mut und begeisterst Jugendliche ihre Stimme zu erheben (Facilitation) und gibst ihnen genug Freiraum, um sich selbst zu entwickeln und eigene Ideen gestalten zu können (Partizipation). 

Kinder- und Jugendschutz wird bei uns großgeschrieben: Du stellst sicher, dass sich Jugendliche im Rahmen ihres Engagements sicher fühlen.


Das lernst du im Training als Supporter*in

Wir – das ist ein Team aus professionellen Trainer*innen und UNICEF-Mitarbeiterinnen -  machen Dich in vier Trainingseinheiten zum/r Expert*in für:   

  • Kinderrechte weltweit und in Deutschland
  • Das UNICEF-Engagement
  • Teamentwicklung
  • Kommunikation und Moderation (Facilitation)
  • Projektentwicklung und -management
  • Partizipation und demokratisches Miteinander

Spielerisch lernst du mit uns und unter Mitwirken von Jugendlichen, wie du ein UNICEF-JuniorTeam in deiner Stadt begleitest oder selbst gründest.


So viel Zeit musst du dafür einplanen

Die Ausbildung findet an vier Wochenenden statt – zwei Veranstaltungen davon werden live in Köln stattfinden! 

Folgende Termine finden statt:

Modul I: Freitag, 07. – Samstag, 08. Oktober 2022 – in Präsenz in Köln

Modul II: Freitag, 02. – Samstag, 03. Dezember 2022 – digital

Modul III: Donnerstag, 26. – Samstag, 28. Januar 2023

          Oder Donnerstag, 09. – Samstag, 11. März 2023

jeweils in Präsenz zusammen mit Jugendlichen in Köln

Modul IV: Freitag, 05. Mai – Samstag, 06. Mai 2023 – digital

Sommer-Reunion: Freitag, 16. Juni 2023 In Präsenz in Köln


Die Kosten für das Training inklusive Anreise, Unterkunft und Verpflegung übernimmt selbstverständlich UNICEF. Gerne stellen wir für die Abwesenheiten im Job auch Bescheinigungen aus.

Bei der Sommer-Reunion im Juni 2023 erhältst du im Kreise aller Supporter*innen Deutschlands dein Zertifikat.


Was genau machst du als UNICEF-Engagierte*r?

UNICEF BRINGT MENSCHEN ZUSAMMEN, DIE DIE PERSPEKTIVE DER KINDER

VERTRETEN UND EINFLUSS AUF ÖFFENTLICHE DEBATTEN NEHMEN – SO WERDEN VERÄNDERUNGEN MÖGLICH.

Und du bist Teil dieser weltweiten Bewegung. Denn eine bessere und gerechtere Welt für alle ist möglich, wenn die Verwirklichung der Kinderrechte und die nachhaltigen Entwicklungsziele unser Kompass sind. Bundesweit sind wir - rund 8.000 Engagierten in 90 Arbeitsgruppen, 60 Hochschulgruppen und 50 JuniorTeams - das Gesicht und die Stimme von UNICEF hier vor Ort in Deutschland.

Wir treten lautstark in unseren Städten und Kommunen dafür ein, die Kinderrechte

umzusetzen und gesellschaftliche Veränderungen voranzutreiben. Wir setzen uns aktiv mit Aktionsständen, Fundraising und Schulunterricht für eine bessere Zukunft von Kindern und Jugendlichen weltweit ein. Hier in Deutschland können sich Jugendliche in JuniorTeams für die Kinderrechte einsetzen durch eigene Aktionen wie #ActonClimate oder #GenZukunft gestalten und umsetzen. Schau selbst!


Deine Ansprechperson bei UNICEF

Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne an das Team „Junges Engagement“ von UNICEF-Deutschland wenden. Wir freuen uns auf deinen Anruf oder eine E-Mail.

Deine Ansprechpartnerin

Neuer Inhalt

© UNICEF

  
Wenn du Interesse hast oder dich weiter informieren möchtest, dann wende dich gerne an Michelle Busch.

Michelle Busch
Bürgerschaftliches Engagement
Tel.: 0221/93650-223
michelle.busch@unicef.de

Flyer JuniorTeam Supporter*in

Flyer JuniorTeam Supporter*in