Argentinien: Studentin spricht in Megaphon

#GenZukunft

Gemeinsam sind wir lauter

Die Welt steht vor enormen Herausforderungen. Die Klimakrise, anhaltende Konflikte und wachsende Armut bedrohen die Zukunft – insbesondere die der jungen Generation. Die Covid-19-Pandemie hat bestehende Ungleichheiten in Deutschland und weltweit noch verschärft. Deshalb ist ein Umdenken jetzt nötig – und möglich!

New York City: Klima-Aktivisten halten Transparente hoch

© UNICEF/UNI207007/Chalasani

Die kommenden Jahre sind entscheidend, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Um gemeinsam eine gerechte und nachhaltige Zukunft zu gestalten und niemanden zurückzulassen, braucht es Ideen und Veränderungen – Es braucht eure Forderungen! Bis 2030 sollen die nachhaltigen Entwicklungsziele erreicht sein, im September wählt Deutschland eine neue Regierung. Jetzt ist die Zeit, gemeinsam mit UNICEF aktiv zu werden!

TAKING ACTION

Teilt eure Forderungen an die Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, indem ihr unsere Kernfrage beantwortet: 

Die Zukunft gefällt mir besser, wenn…

Wenn ihr an der Aktion teilnehmt, beachtet bitte unsere Regeln zum Umgang in Social Media.

Checkt unsere Kanäle

MEHR DAZU