Icon Nachhaltigkeitsziel 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
Icon Nachhaltigkeitsziel 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Ziel 8: Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

Die weltweite Jugendarbeitslosenquote liegt heute bei 13 Prozent und ist damit dreimal höher als die Arbeitslosenquote von Erwachsenen. Fast jedes zehnte Kind weltweit muss Kinderarbeit leisten, fast die Hälfte davon in gefährlichen Tätigkeiten. Kinderarbeit ist sowohl Ursache als auch Folge von Armut und verstärkt soziale Ungleichheit und Diskriminierung.

UNICEF arbeitet weltweit daran, Kinder umfassend vor Kinderarbeit zu schützen, Kinderrechte auch in globalen Lieferketten und durch unternehmerischen Handeln aktiv zu fördern und Kindern den Zugang zu Rehabilitations- und Reintegrationsprogrammen zu ermöglichen.

UNICEF arbeitet auch mit Partnern der Vereinten Nationen zusammen, um die Fähigkeiten und die Beschäftigung von Jugendlichen zu fördern, unter anderem durch Generation Unlimited. Diese Initiative soll sicherstellen, dass jeder junge Mensch bis 2030 zur Schule gehen und lernen kann, eine Ausbildung macht oder eine Beschäftigung hat.