UNICEF-Aktionen

Kinder-Rechte-Rätsel: Folge 1


von Ninja Charbonneau

Kamera läuft, Ton an! Ok, dann kann’s losgehen. Heute startet unser großes Kinder-Rechte-Rätsel.

Unsere Experten aus der dritten Klasse der Hans-Quick-Schule in Hessen erklären Ihnen in zehn Folgen die wichtigsten Kinderrechte – aber welche sind gemeint? Für die richtige Antwort gibt es in jeder Folge Preise zu gewinnen. In Folge eins erklären die Schülerinnen und Schüler das Recht auf… ja, auf was nur?

Und, haben Sie es erraten? Dann vervollständigen Sie den Satz und schreiben Sie die Antwort unten in das Kommentar-Feld: 

"Im Kinder-Rechte-Rätsel suchen wir heute das Recht auf…"

Unter allen richtigen Antworten verlosen wir in dieser Folge das Buch „Gibt es hitzefrei in Afrika?“. Aber Achtung, um den Preis für Folge 1 zu gewinnen benötigen wir Ihre Antwort bis zum Erscheinen der nächsten Episode am kommenden Montag, 20. Oktober 2014. 

Buch Hitzefrei in Afrika

Hauptpreis für 10 richtige Antworten

Bis zum 25. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention am 20. November stellen wir Ihnen ab jetzt jeden Montag und Donnerstag ein neues Kinder-Rechte-Rätsel. Wenn Sie bei allen zehn Folgen das gesuchte Kinderrecht erraten und die richtige Antwort im Kommentar-Feld des jeweiligen Blog-Beitrags abgeben, nehmen Sie an der Verlosung des Hauptpreises teil:

Gewinnen Sie das Buch „We the Children“, einen beeindruckenden Bildband mit berührenden Fotoreportagen internationaler Topfotografen über das Leben von Kindern auf der ganzen Welt.

Teilnahmeschluss für den Hauptpreis: 20. November, 16.00 Uhr.
Alle Teilnahmebedingungen im Überblick

Machen Sie mit. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

(Wenn Sie zum ersten Mal in unserem Blog kommentieren, wird Ihr Kommentar nach einer kurzen Prüfung freigeschaltet. Alle Kommentare werden für die Teilnahme am Gewinnspiel gespeichert.)

Hier finden Sie alle Folgen im Überblick: UNICEF-Kinder-Rechte-Rätsel

Ninja Charbonneau
Autor*in Ninja Charbonneau

Ninja Charbonneau ist Presse-Expertin und bloggt zu aktuellen UNICEF-Themen in den Medien.