MISCHT EUCH EIN, IHR KINDER UND JUGENDLICHEN
Dienstag, 25. Februar 2014, 16:17 Uhr
von Kirsten Leyendecker | 0 Kommentare

Wie oft habe ich, als ich Jugendliche war, mir gewünscht, dass mir die Erwachsenen zuhören! Dass sie nicht so weit weg in irgendwelchen Räumen namens Bundestag unser Land regieren und Entscheidungen über unsere Köpfe hinweg treffen. Ich habe mich ohnmächtig gefühlt. Keiner von diesen Politikern hätte mich gehört, auch wenn ich in Köln mitten in der Fußgängerzone laut geschrien hätte.

UNICEF-Aktionstag Kinderrechte

Eure Meinung sagen

Jetzt sieht es für Euch Kinder und Jugendliche ein bisschen anders aus. Ihr könnt euch einmischen – es ist ganz leicht! Ihr könnt zum Beispiel auf der UNICEF-Seite www.aktionstag-kinderrechte.de loswerden, - ob Kinderrechte in Eurer Stadt oder Zuhause geachtet werden, - ob Ihr bei Entscheidungen mitreden dürft, die Euch angehen. Eure Kommentare lesen auch die Politiker, die als Vertreter für Eure Stadt oder Gemeinde in Berlin im Bundestag über Gesetze abstimmen.

Politiker antworten

Manchmal antworten sie auch, wie zum Beispiel Diana Golze von der Partei DIE LINKE und Dr. Frank-Walter Steinmeier von der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Eine junge Frau namens Jessica hatte auf die Homepage geschrieben, dass Kinder und Jugendliche viel zu wenig in Diskussionen und Entscheidungen der Politik einbezogen werden. Das finden auch die beiden Politiker. Diana Golze ist „ stolz auf das Land Brandenburg, weil es das Wahlalter für die Kommunal- und Landtagswahlen… auf 16 Jahre abgesenkt hat…“ und Herr Steinmeier trifft sich mit Schülerinnen und Schülern, die ihm zu einem Problem Lösungen vorstellen. Wir bei UNICEF sind davon überzeugt, dass Ihr Kinder und Jugendlichen viele großartige Ideen habt, wie unser Land kinderfreundlicher wird und wie alle dazu beitragen können, dass die Rechte der Kinder wirklich realisiert werden. Deshalb fände ich es klasse, wenn Ihr (weiter) mitmischt und Eure Meinung sagt. Bitte tut dies auf www.aktionstag-kinderrechte.de.

KOMMENTAR SCHREIBEN

Herzlich Willkommen im UNICEF-Blog! Für ein faires Miteinander beachten Sie bitte die Verhaltensregeln.
Wir verarbeiten Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtfeld