UNICEF in Vietnam: Besuch für Uyen im Kinderzentrum

Sie können so viel bewirken: Helfen Sie Kindern in Not mit Ihrer Spende.

UNICEF hilft Kindern in Vietnam

Uyen aus Vietnam zeigt einer UNICEF-Mitarbeiterin ihr Lieblingsspielzeug. Das Mädchen kam mit einer schweren Behinderung zur Welt. Mit Hilfe der UNICEF-Spender*innen kann sie wie andere Kinder auch zur Schule gehen. Von UNICEF ausgebildete Betreuer*innen haben ihr gezeigt, wie sie sicher laufen kann und einen Stift hält.

Die sozialistische Republik Vietnam gilt heute als Schwellenland, wenn auch die wirtschaftlichen Fortschritte gerade die ärmsten Familien noch längst nicht erreichen. Viele Mädchen und Jungen müssen arbeiten, um zum Lebensunterhalt beizutragen, und brechen die Schule vorzeitig ab. Bessere Bildung ist ihre Hoffnung auf ein besseres Leben.

UNICEF-Hilfsprojekte in Vietnam

Vietnam: Eine Chance für Kinder mit Behinderung
Unterstützen Sie die Arbeit von UNICEF in Ländern, in denen Kinder mit Behinderungen keinerlei Förderung erhalten. Gemeinsam können wir viel erreichen.
Kindern mit Behinderung helfen
Behinderte Kinder leben in vielen Ländern oft in großer Armut. UNICEF unterstützt sie mit konkreten Förderangeboten.

Lesetipps zu Vietnam

Blog
Schulanfang inmitten von Corona: Bilder aus aller Welt
Die Sommerferien gehen zu Ende. Und nicht nur hier im Land, überall auf der Welt öffnen die Schulen wieder ihre Türen oder haben sie bereits geöffnet. Wie sieht der neue Schulalltag aus? Gibt es eine Maskenpflicht? Gibt es genug Desinfektionsmittel? Schauen Sie mit uns nach China, Ägypten und an die Elfenbeinküste.

Blog
Zu Besuch bei „Little Ly“: Die Geschichte hinter dem Foto des Jahres
Angela Rupprecht ist Projektleiterin des internationalen Fotowettbewerbs „UNICEF-Foto des Jahres“. In diesem Blogbeitrag erzählt sie von einem vietnamesischen Mädchen, das über Nacht eine kleine Berühmtheit wurde. Angela Rupprecht hat sie in ihrem Heimatland besucht.

Blog
Eine besondere Schule für ein besonderes Mädchen
Sechs Jahre lang blieb Dao in der zweiten Klasse. Aufgrund einer geistigen Behinderung fällt es ihr schwer, im Unterricht mitzukommen. Ein Schulwechsel in der Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt verändert nun ihr Leben.

So können Sie auch helfen

Werden Sie UNICEF-Pate/UNICEF-Patin
Als UNICEF-Pate/UNICEF-Patin machen Sie verlässliche Hilfe zu jeder Zeit möglich. Dank Ihrer regelmäßigen Spende können wir auch bei Katastrophen oder in Kriegsgebieten für Kinder da sein.
Engagieren Sie sich ehrenamtlich
Sie wollten schon immer mittendrin sein und direkt helfen? Wir suchen Menschen, die ihre Erfahrungen und Talente ehrenamtlich bei uns einsetzen. Werden Sie Teil eines Teams in Ihrer Stadt.