SCHUTZ UND HILFE BEI SEXUELLER AUSBEUTUNG

Nene lebt auf der Straße.

Sich irgendwo anlehnen können und Schutz finden – nichts wünscht sich Straßenkind Nene von den Philippinen sehnlicher. Kinder, die ohne ihre Eltern aufwachsen, sind leichte Beute für sexuelle Ausbeutung, Missbrauch, Kriminalität und Gewalt. UNICEF unterstützt sichere Anlaufstellen und hilft, dass die Opfer medizinisch betreut werden und zur Schule gehen können.

Sexuelle Ausbeutung ist ein Verbrechen, das hart bestraft werden muss. Kinderhändler haben leichtes Spiel und locken mit falschen Versprechungen. Statt im Haushalt oder als „Model“ müssen die Kinder in Bars und Bordellen arbeiten. Für Kinderpornografie ist im Internet ist ein neuer Markt entstanden, den die Täter gnadenlos bedienen. UNICEF unterstützt die Regierungen, den Kinderschutz zu verbessern, bildet Polizisten und Sozialarbeiter aus und leistet breit angelegte Aufklärungsarbeit.

UNICEF-PROJEKTE SEXUELLE AUSBEUTUNG

NEWS ZUM THEMA SEXUELLE AUSBEUTUNG

2. Juli 2020 via UNICEF-Blog

Gewalt gegen Kinder: Regierungen schützen Kinder nicht ausreichend
Regierungen schützen Kinder nicht ausreichend

18. Juni 2020 via UNICEF-Presse

Höhere Online-Risiken für Kinder durch Covid-19
Höhere Online-Risiken für Kinder durch Covid-19

15. April 2020 via UNICEF-Presse