Ein Mädchen spielt in einem UNICEF-Zelt Xylophon.

Sie können so viel bewirken: Helfen Sie Kindern in Not mit Ihrer Spende.

UNICEF hilft Kindern in Venezuela

Aufmerksam lauscht Valery (4 Jahre) aus Venezuela, wie unterschiedlich die bunten Stäbe auf dem Xylophon klingen. Mit ihrer Familie ist sie auf dem Weg nach Ecuador – denn das Leben in ihrem Heimatland Venezuela war unbezahlbar und zu chaotisch geworden. In einer UNICEF-Spielzone kann sich das Mädchen auf das konzentrieren, was ihr Spaß macht: Zum Beispiel Musik machen und mit anderen Kindern spielen.

Venezuela steckt in einer langanhaltenden schweren Krise. Durch eine starke Inflation können unzählige Menschen ihre Familien nicht mehr versorgen. Mehre Millionen haben das Land verlassen und sind in eines der Länder ringsum geflüchtet. Aber auch dort ist das Leben für die Kinder gefährlich: Viele werden diskriminiert und erleben Gewalt. UNICEF kümmert sich darum, dass die Kinder aus Venezuela geschützt sind. Und dass sie Trinkwasser, Lebensmittel und medizinische Versorgung erhalten.

UNICEF-Hilfsprojekte in Venezuela

Krise in Venezuela: Gefahren für die Kinder
Wegen Hunger und Armut haben Millionen Venezolaner ihre Heimat verlassen. Schätzungsweise eine Million Kinder aus Venezuela werden dieses Jahr Hilfe brauchen. Bitte spenden Sie!

Lesetipps zu Venezuela

Blog
Krisen, von denen kaum jemand weiß
Der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns alle - täglich gibt es neue Informationen. Doch wie sieht die Lage in vielen anderen Krisengebieten der Welt aus? Hier erzählen wir Kindergeschichten aus Ländern, die gerade in keiner Schlagzeile zu finden sind.

Blog
Venezuela: Endlich wieder vereint
Janderson stammt aus Venezuela. Doch weil dort eine Wirtschaftskrise herrscht, flüchtete seine Mutter nach Ecuador, um dort Arbeit zu suchen. Der Elf­jährige blieb mit seiner Großmutter zu Hause – bis jetzt

Blog
Impfungen sei Dank: 8 Krankheiten, die Sie fast vergessen haben
Über viele gefährliche Infektionskrankheiten machen wir uns kaum noch Gedanken. Der Grund: Kinder in Deutschland werden routinemäßig gegen diese Krankheiten geimpft. Welche das sind, erzählen wir Ihnen.

So können Sie auch helfen

Werden Sie UNICEF-Pate/UNICEF-Patin
Als UNICEF-Pate/UNICEF-Patin machen Sie verlässliche Hilfe zu jeder Zeit möglich. Dank Ihrer regelmäßigen Spende können wir auch bei Katastrophen oder in Kriegsgebieten für Kinder da sein.
Engagieren Sie sich ehrenamtlich
Sie wollten schon immer mittendrin sein und direkt helfen? Wir suchen Menschen, die ihre Erfahrungen und Talente ehrenamtlich bei uns einsetzen. Werden Sie Teil eines Teams in Ihrer Stadt.