UNICEF hilft Kindern in Südafrika

Was wird die Zukunft bringen? Rethabile aus Südafrika träumt davon, als Krankenschwester anderen Menschen helfen zu können. An der Gwebinkunda-Grundschule erhält die Neunjährige mit Unterstützung von UNICEF und der Nelson-Mandela-Stiftung das Rüstzeug dazu. Mit Hilfe der Spender ist gute Bildung für Mädchen und Jungen in Südafrika nicht nur ein Traum.

Viele Kinder in Südafrika leiden bis heute unter den Folgen der Apartheid und der Benachteiligung der farbigen Bevölkerung. Der wirtschaftliche Fortschritt in dem multikulturellen Land geht an vielen armen Familien vorbei. Mit seinem Einsatz für gleiche Bildungschancen, Respekt und Toleranz hilft UNICEF, Gewalt und soziale Gegensätze zu überwinden.

Bildung: Zwei Kinder in ihrer von UNICEF unterstützen Schule
Bildung für jedes Kind

Bildung ist die wichtigste Voraussetzung, um Armut zu entkommen. UNICEF stattet Schulen aus - so werden aus kargen Klassenräumen Orte, an denen das Lernen Spaß macht.

Mehr erfahren
Lesetipps zu Südafrika